Tickets für die Lange Nacht der Theater 2019

SaxTicket – Der Kartenschalter in der Schauburg

Montag-Freitag: 10 Uhr bis 20 Uhr
Sonnabend: 10 Uhr bis 14 Uhr

Königsbrücker Straße 55, Ticketphone: 0351-8038744

Carolon No (D) Vergrößern

Carolin No (D)

28. September 2019

20 Uhr (EInlass 19 Uhr)

Dresden, Dreikönigskirche

Mehr Infos

17,60 € inkl. MwSt.

Lieferzeit: 2-4 Werktage

MUSIK ZWISCHEN DEN WELTEN

»11 Years of November«
Die Jubiläumstour

11 Jahre CAROLIN NO – ein Anlass zum Innehalten, Staunen, Zurückblicken auf eine Singer-
Songwriter-Karriere, die erstaunlich ist. Man ist versucht, aufzählen, dass die beiden Ausnahmemusiker Carolin und Andreas Obieglo in diesen elf Jahren elf Alben komponiert, produziert und Hunderte von Konzerten im In- und Ausland gespielt haben. Dass sie darüber hinaus mit so unterschiedlichen und großartigen Künstlern wie Suzanne Vega, Konstantin Wecker, Axel Prahl, David Knopfler, Pippo Pollina u.a. aufgetreten sind und zusammengearbeitet haben. Man könnte all die Preise auflisten, die sie gewannen, oder die Auszeichnungen ihrer Alben aufführen. Auch würde man gern die begeisterten Pressestimmen aus dem »Stern« oder dem »Kulturspiegel« zitieren oder die Lobeshymnen der Fachpresse, die die beiden auf "absolutem Spitzenniveau" (»Musikwoche«) oder als "audiophile Größe" (Stereoplay«) sehen.
Das alles würde sich großartig anhören und könnte ein richtig starker Werbetext zum Jubiläum sein.
Aber es wäre nur die halbe Wahrheit ...

Denn da sich Carolin und Andreas Obieglo auf der Bühne und im Leben gerade durch ihre
Authentizität und Gradlinigkeit auszeichnen, sollte man nicht verschweigen, was dieses Musiker(ehe)paar vor allem ausmacht: Daß sie seit elf Jahren im gnadenlosen Musikbusiness
wie David gegen Goliath kämpfen; sich seit elf Jahren erfolgreich behaupten und nicht
verbiegen lassen; dass sie ihre Musik leben und das Leben besingen – und deshalb auf der
Bühne und in ihren Songs überzeugend ehrlich und emotional berührend sind.
Und dass es dem Duo überhaupt nicht in den Sinn kommt, sich auf seinen Lorbeeren auszuruhen.

Denn die beiden Multiinstrumentalisten, die mit ihren Stimmen Herzen berühren, strotzen vor Ideen und können es nicht erwarten, auch die nächsten elf Jahre mit ihrer besonderen, in keine Schublade passenden Musik zu füllen.

Carolin Obieglo, geboren 1979 in Würzburg, studierte klassischen Gesang, Jazzgesang und Komposition. Neben ihren Bühneninstrumenten Akkordeon, Klavier, Ukulele und Gitarre spielt
sie Saxofon und Schlagzeug.

Andreas Obieglo, geboren 1978 in Deggendorf, studierte Klavier, Komposition und elektronische Musikproduktion. Der Multiinstrumentalist spielt Klavier, akustische und elektrische Gitarren, diverse Slide-Gitarren, Bass, Akkordeon, Geige und zahlreiche Percussioninstrumente. 2010 und 2012 veröffentlichte er erste Solo- Alben.

1999 lernten sich beide während ihres Studiums kennen, seit 2008 sind sie verheiratet.
Nach ihren Diplomabschlüssen arbeiteten beide zunächst als Dozenten, verfolgten aber nebenher stetig ihre künstlerischen Ziele. So veröffentlichten sie zwei Alben mit Coverversionen, 2007 erschien dann ihre erste CD mit eigenen Stücken. Mit diesem Studioalbum trat das Duo zum ersten Mal als CAROLIN NO. Benannt haben sie sich nach dem Song »Caroline, no« von Brian Wilson, zu finden auf dem Beach-Boys-Meisterwerk »Pet Sounds«.

Mehr Informationen zum persönlichen und musikalischen Werdegang der beiden Musiker:
www.mzdw.de

Ab Februar 2018 geht das Duo unter dem Titel »11 Years of November« auf große Jubiläumstour.
Eines ihrer ersten Konzerte führt sie nach Dresden zu MUSIK ZWISCHEN DEN WELTEN.
Was uns ehrt, froh und glücklich macht. Denn:

"Carolin No machen nicht nur außergewöhnliche Musik, sie haben auch etwas zu sagen."
Mainpost Würzburg

Ermäßigungsberechtigt sind Kinder, Schüler, Studenten, Arbeitslose, Zivildienstleistende, Dresden-Pass-Injhaber und Schwerbeschädigte (ab 70%) und deren Begleitperson bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises.
Ermäßigungsberechtigung ist am Einlass nachzuweisen!