SaxTicket – Der Kartenschalter in der Schauburg

Montag-Freitag: 10 Uhr bis 20 Uhr
Sonnabend: 10 Uhr bis 14 Uhr

Königsbrücker Straße 55, Ticketphone: 0351-8038744

Das Paradies (D) Vergrößern

Das Paradies (D)

20190529

29. Mai 2019

21.30 Uhr (Einlass 20.30 Uhr)

Dresden, Ostpol

Mehr Infos

13,30 € inkl. MwSt.

Lieferzeit: 2-4 Werktage

Mancher kennt Florian Sievers als Teil des Popduos Talking to Turtles. Unter dem Künstlernamen ‚Das Paradies‘ schreibt und singt Sievers das erste Mal in seiner Muttersprache, und das macht er so beeindruckend leicht, als hätte er sein Leben lang nichts anderes gemacht. Sievers Musik ist von Indierock der Sorte „Slacker von Weltruhm“ geprägt und mit feinen Soundtupfern aus der Reggae-, Dub- und Deephouse-Welt versehen, es herrscht eine freundliche, fast hippieeske Stimmung.

Das Paradies ist eine Wohlfühloase der dritten Art, das Album „Goldene Zukunft“ Feelgood-Musik in schlau, die mit Erwartungen und Assoziationen 17 und 4 spielt; man weiß nicht, was das Schlimmste ist und schaut verwirrt den Melodien zu, wie sie wie Seifenblasen in einem Märchenwald aufsteigen, an den Stacheln der Zweige zerplatzen und als Holzperlen den Zwergen auf die Füße fallen. Das Paradies zweifelt grundsätzlich an jeder Position, bevor sie wohlmöglich noch zur lästigen Besitzstandswahrung verkrustet. Ist das richtige Wort gefunden, lässt er es gleich wieder ziehen. Pop als Zen-Meditation in einer Welt, in der die Menschen wieder in ihren Standpunkten verhärten.