Sven Helbig & Vocalconcosrt Berlin Vergrößern

Sven Helbig "I Eat The Sun And Drink The Rain"

26. März 2017 (Neuer Termin!)

20 Uhr (Einlass 19 Uhr)

Dresden, Kleines Haus

Mehr Infos

26,40 € inkl. MwSt.

Lieferzeit: 7-10 Werktage

„I Eat The Sun And Drink The Rain“
Konzert für Chor und Live-Elektronics

Eine poetische Reise auf der Suche nach dem Menschlichen: Der erfolgreiche Komponist Sven Helbig gehört zu der jüngeren Komponistengeneration, für die Grenzen zwischen klassischer Musik, experimenteller Kunst und Popmusik nicht mehr existieren. "I Eat The Sun And Drink The Rain", das in Kürze bei dem Label Neue Meister veröffentlicht wird, fragt nach einem gerechten Größenverhältnis von Mensch und Natur angesichts digitaler Entwicklungen. Mit dem archaischen "Kyrie Eleison" und Giacomo Leopardis "L'infinito" treffen zarte Chorflächen auf Soundwände aus Synthesizern, mächtige a cappella Akkorde schichten sich über digitale Klangschöpfungen des Komponisten. Mit Visuals des isländischen Künstlers Máni Sigfussen entsteht ein klanggewaltiges posthumanistisches Manifest zum Ende des Maschinenzeitalters - aufgeführt durch den Thüringischen Akademischen Singkreis (TASK).

Video auf www.youtube.com ansehen.