Dresden‘s finest

Der Hellerauer Bandstand wechselt in den Februar

Am Freitag beim Bandstand: Goldner Anker

Wenn am 2. und 3. Februar im Festspielhaus Hellerau die Türen aufgehen, dann nicht für zeitgenössische Tanzperformances, sondern ein weiteres Mal für die Dresdner Musikszene. Diese wird auch in diesem Jahr zum nunmehr 5. Bandstand ihre ganz große Bühne bekommen. Eine wunderbare Chance für alle Fans, mehrere Acts an nur zwei Tagen zu erleben. Und ebenso eine gute Gelegenheit, nicht nur in die Musik-Szene der Stadt reinzuschnuppern, sondern einen wirklich umfassenden und vielseitigen Eindruck von ihr zu bekommen. Über 20 Künstler und Bands werden zeigen, was ihre Definition von Musik im Jahr 2018 ist. Dabei sind bekannte Namen, neue Gesichter und spannende Kollaborationen. Ein Level an Vielseitigkeit, das schon besonders ist.

So werden am Freitag unter anderem  Tacho, Strg. Z, Schanell, Gaffa Ghandi, No Waves, Pisse, ISWH, Goldner Anker, Lederkoralle oder Wucan zu erleben sein. Der zweite Tag hält dann  Tinted House, Pupkulies & Rebecca, Zebra Centauri, Kid Be Kid, Vetter_Huber, Alphonzo, Beatdenker, The Ghost and the Machine, Llankrú oder Lady Blue Beard bereit.
TNJH

5. Bandstand
2. und 3. Februar, Festspielhaus Hellerau, www.hellerau.org