dresdner schmalfilmtage

18:30 Uhr
riesa efau, MotorenhalleLost in the Bewilderness, Alexandra Anthony
Wie entwickelt sich ein 5-jähriger Junge, der aus seinem Familienalltag in Griechenland herausgerissen wird und erst nach Jahren dorthin zurückkehrt? Diesem Schicksal ihres Cousins spürt die US-amerikanische Filmemacherin Alexandra Anthony über 30 Jahre lang filmisch nach, indem sie es eindrucksvoll vielfarbig zur griechischen Mythologie und Tragödie in Verbindung setzt. Neben zahlreichen Independentfilmen realisierte Alexandra Anthony internationale TV- und Filmproduktionen und erhielt große Auszeichnungen wie Peabody Award und Emmy. Sie lehrt an der Rhode Island School of Design in Providence (USA). Moderation: Franziska & Sophia Hoffmann
20:30 Uhr
riesa efau, MotorenhalleTschechischer Underground – Independentfilme aus den 70ern u. 80ern
Nach dem Drama des Einmarsches von Truppen des Warschauer Pakts in die CSSR im Jahre 1968 begann eine Zeit der gesellschaftlichen Lähmung, paradoxerweise „Normalisierung“ genannt. In den 1970er und 80er Jahren entwickelte sich auch in der CSSR ein künstlerischer Underground. Dabei gab es durchaus Parallelen zur Entwicklung in der DDR, auch wenn die Szenen in beiden Ländern eher wenig Kontakt miteinander hatten. Aus dieser Zeit werden Filme von Jan Ságl, aus dem Umfeld der legendären tschechischen Band „The plastic people of the Universe“ sowie aus den 1980ern von Éarodej Oz, Pablo de Sax, Pigi und Pan Karra, Künstlern die unter Pseudonym arbeiteten, sowie von Ivan Tatícek gezeigt. Der in Zürich und Basel lehrende tschechische Medienhistoriker Tomáš Glanc gibt einführende Informationen zu den Filmen und ihrer Zeit.
22:00 Uhr
riesa efau, MotorenhalleLivevertonungswettbewerb
Der Klassiker ist zurück! Nach einem Jahr Kreativpause meldet sich der beliebte Livevertonungswettbewerb zurück. Seltsame Lehrfilme, vergessene Familienaufnahmen, Trick-, Trash und Heimatfilme bekommen eine ganz neue Klangsprache. Ein Potpourri aus visuellen Mauerblümchen und verschollenen Dachbodenschätzen erblüht im Glanz fremder Klänge und Geräusche. Meist riskieren mutige Wettbewerbsteilnehmer nicht weniger als ihren Ruf, um das Publikum in Staunen zu versetzen. Moderation: Falk Töpfer

Bühne

18:00 Uhr
Hoppes HoftheaterKontakte – Ein Single kommt selten allein (Ellen Schaller, Dirk Neumann)
19:00 Uhr
Dormero-Hotel KönigshofKrimi total Dinner: Eine Leiche für die Braut
19:00 Uhr
Dresdner Comedy & Theater ClubFrauen sind schärfer, als Mann glaubt (Matthias Machwerk)
19:00 Uhr
SemperoperLa Bohème
Vom Pariser Bohèmeleben und der unglücklichen Liebe der lungenkranken Mimi zum erfolglosen Schriftsteller Rudolph, erzählt nach Henri Muglers "La Vie de Bohéme". In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln. Giacomo Puccini ML: Georg Fritzsch R: Christine Mielitz
19:00 Uhr
YenidzeGeschichten aus der Alhambra oder Prinz Ahmed und die Gefahren der Liebe (S. Reher, Anima)
19:30 Uhr
Boulevardtheater DresdenDie Tortenkiller
19:30 Uhr
ComödieWeihnachten auf dem Balkon
19:30 Uhr
Kabarett Breschke & SchuchWir werden's euch besorgen!
19:30 Uhr
Kleines HausTräumende Kollektive. Tastende Schafe (Staat 3)
19:30 Uhr
Merlins WunderlandDie Wunderlandklinik II
19:30 Uhr
SchauspielhausMaria Stuart (Premiere)
20:00 Uhr
Boulevardtheater DresdenLola tanzt – Eine kleine Komödie über das Alter und andere Laster (Premiere)
20:00 Uhr
Hellerau – Europäisches Zentrum der Künste DresdenMay B (Cie. Maguy Marin)
20:00 Uhr
Kammerspiele im art´otelMein Mann hat Schnupfen
20:00 Uhr
ProjekttheaterExit: Kuckucksnest (Frei-Spieler-Kollektiv)
20:00 Uhr
SocietaetstheaterDer Fremde
Ein kleiner Angestellter in Algier erfährt vom Tod seiner Mutter. Danach geht das Leben wie gewohnt weiter, er trifft Marie und spricht von Heirat, macht Strandspaziergänge und wird zufällig zum Möder. Ein Schlüsselwerk der Philosophie des Absurden: Albert Camus R: Christina Friedrich
20:00 Uhr
Theaterhaus RudiBenefiz – Jeder rettet einen Afrikaner (Spielbrett)
Farce über Afrika-Klischees, getragen von entfesselten Helferleins, die sich mit überbordender Emotionalität im Labyrinth der politischen Korrektheit verirren, beseelt vom Wunsch nach einer besseren Welt. Gruppe Spielbrett R: Ulrich Schwarz
20:00 Uhr
TheaterkahnBauland
Drei Generationen unter einem Autohausdach sorgen für reichlich Komik und Spannung, höchst unterschiedliches Fahrverhalten auf dem Parcours unserer jüngsten Geschichte, ölverschmierte Hände und genügend Zündfunken, um die drei "Motoren" der Autohausbesitzermänner aufheulen zu lassen... Komödie von Holger Böhme R: Holger Böhme
Bautzen
19:30 Uhr
BurgtheaterFegefeuer (zum letzten Mal)
19:30 Uhr
Deutsch-Sorbisches VolkstheaterFrau Luna
Schmissige Melodien und die Reise dreier Freunde zum Mond, wo es ähnlich wie in Berlin ist. Damit beginnt die Erfolgsgeschichte der Berliner Operette. Operette von Paul Lincke ML: Hans-Peter Preu R: Susanne Knapp
Radebeul
11:00 Uhr
Landesbühnen SachsenFly sein
19:30 Uhr
Landesbühnen SachsenTschick (Premiere)
Maiks erster Ferientag und drohende Langeweile tut sich auf. Doch da steht sein prolliger Klassenkamerad vor der Tür und lädt ihn ein zu einer Spritztour im geklauten Lada. Ein Roadmovie durch den wilden Osten Deutschlands beginnt. Nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf R: Jan Gehler
Senftenberg
10:00 Uhr
Neue BühneDas Mädchen von weither (Premiere)
19:30 Uhr
Neue BühneHeute Abend: Lola Blau
Die Schauspielerin Lola Blau, österreichische Jüdin, träumt von ihrer Karriere als Chansonette. Doch als Jüdin muss sie Europa verlassen, viele Jahre später, zurückgekehrt aus Amerika, begreift sie »Wien bleibt Wien« und dass sie nur im Theater zu Hause ist. Text und Musik von Georg Kreisler R: Horst O. Kupich

Musik

10:00 Uhr
Hochschule für Musik8. Ensemblewettbewerb von Klassik bis Jazz
19:00 Uhr
DreikönigskircheGesprächskonzert "Der Ring des Nibelungen": Götterdämmerung
19:30 Uhr
KulturpalastEuryanthe – Dresdner Philharmonie
20:00 Uhr
Alte Feuerwache LoschwitzThe Russian Doctors (D)
20:00 Uhr
GrooveStationAlex Mofa Gang (D)
20:00 Uhr
Jazzclub TonneKalkan (D/TUR)
20:00 Uhr
Rosis AmüsierlokalRay'n'Rajko (D)
20:30 Uhr
Büchers Bestriedellieder – ein Streifzug durch alle Programme
20:30 Uhr
ScheuneFliehende Stürme (D)
20:30 Uhr
Semper ZweiGünter Baby Sommer meets Till Brönner
21:00 Uhr
Altes WettbüroI'm Not A Band (D)
21:00 Uhr
Blue NoteOkapia Johnstoni
21:30 Uhr
ChemiefabrikHisztory, Bruch (D), Aso Naga (CZ)
Schmilka
20:30 Uhr
Café RichterJazz mit Guido Saremba
Weinböhla
20:00 Uhr
ZentralgasthofRichtige Lieder – Thomas Rühmann & Band

Tanz / Party

19:00 Uhr
ego-WohlfühlhausStandard/Latein-Übungstanzparty
20:00 Uhr
Gare de la LuneWachwitztanz
21:00 Uhr
Der LudeBordello Fantastico
21:00 Uhr
GAG 18Mittelalterrock – Das Lämmchen
22:00 Uhr
Blue DresdenHits deiner Jugend
22:00 Uhr
DowntownFreitag-Nacht-Fieber
22:00 Uhr
Kraftwerk MitteRun the trap
22:00 Uhr
Purobeach/Pier 15Back to the 90s
23:00 Uhr
Club PuschkinSub Sequence #2 – Takeoff – Brixxus, Daredub, Ignotum, Jankins, Mydriasis u.a.

Literatur

19:00 Uhr
Buchhandlung LeseLustZeit haben wir nur, wenn wir sie uns nehmen – Philosophische Erkundungen mit kleiner Teezeremonie
21:00 Uhr
Hole of FameDunstkreis – offene Lesebühne

Vortrag / Gespräch

19:00 Uhr
Bibliothek SüdvorstadtAuf Entdeckungsreise in Rajasthan
19:00 Uhr
Haus der KathedraleVernunft, Freiheit und das radikale Böse. Immanuel Kants Verständnis von der Autonomie des Menschen
19:30 Uhr
Lingnerschloss“Flugpionier Dr. Ing. Hermann Köhl – Leben und Leistung für die deutsche zivile Luftfahrt
20:00 Uhr
Alter SchlachthofGrönland – meine Reisen ans Ende der Welt

Kunst / Ausstellung

15:00 Uhr
Internationales BegegnungszentrumAusstellungseröffnung "Mit Hand und Fuß". Ein Jahr Babbel-Circle – Ein Jahr bewegte Schule für Frauen und Kinder
19:00 Uhr
EX14 – Raum für zeitgenössische KunstVernissage: Sophia Hose und Miriam Schröder
19:00 Uhr
Galerie HimmelVernissage: Fritz Tröger – Chronist des Alltags
19:00 Uhr
Galerie Ursula WalterVernissage: Von allem viel – Isabelle Krieg

Essen / Trinken

19:00 Uhr
ZapfanstaltZapfanstalt Tap Takeover mit brlo
20:00 Uhr
Hopfenkult – Craft Beer StoreOpen Bottle Night – Bierverkostung

Führungen

11:00 Uhr
ResidenzschlossRundgang Residenzschloss
14:00 Uhr
Gemäldegalerie Alte MeisterHauptwerke der Gemäldegalerie Alte Meister
14:00 Uhr
ResidenzschlossRundgang Residenzschloss
18:00 Uhr
Residenzschloss, Neues Grünes GewölbeZur Blauen Stunde (Anm: 49142000)

Kinder / Familie

15:00 Uhr
August – das starke TheaterRapunzel (ab 4J.)
15:00 Uhr
EselnestTöpfern für Kinder
Bad Schandau
10:00 Uhr
KulturStätte am StadtparkDie Abenteuer der Schwimmtonne Berta – Musik von Flüssen, Seen und Meeren
Coswig
19:30 Uhr
BörseSpejbl & Hurvinek (ab 12J.)
Radebeul
20:00 Uhr
SternwarteHimmelsbeobachtung an den Fernrohren

Frauen

15:00 Uhr
riesa efauInterkultureller Frauentreff

Kursstarts

12:00 Uhr
riesa efauFilmworkshop edit art history

Workshops

15:00 Uhr
Museum für Sächs. VolkskunstPatchwork

Film

Technische Sammlungen
20:00 UhrGeschichte im Animationsfilm: Fokus auf DEFA-Produktionen

Motel One
Günstig übernachten am Main.
» Hotels Frankfurt

Blitzschnell drucken lassen
Aus Ihrer Layout-Vorlage machen wir den perfekten Druck
» Druckerei München

Ihre Fach­an­walts­kanz­lei
für Ar­beits­recht & Beruf
» Arbeitsrecht München