Hellerau – Europäisches Zentrum der Künste Dresden

Das Festspielhaus Hellerau – 1911 als Bildungsanstalt für Rhythmik erbaut – ist heute Sitz von HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden. Nach der wechselvollen Geschichte des Hauses – u. a. wurde es in den 30er Jahren als Militärlager genutzt und diente der Sowjetarmee später als Kaserne – begann in den 90er Jahren die Wiederbelebung des Ortes durch Kunst. Mittlerweile zählt HELLERAU zu den wichtigsten interdisziplinären Zentren zeitgenössischer Künste in Deutschland und Europa. Zeitgenössischer Tanz, Musiktheater, Neue Musik, Theater, Performance, Bildende Kunst und Neue Medien sind hier zu Hause. Seit April 2009 wird das Festspielhaus wieder ganzjährig bespielt. Die weltweit gefeierte Forsythe Company ist seit 2005 Company in Residence.
Gemeinsam mit den Partnerorganisationen auf dem Gelände arbeitet das Europäische Zentrum der Künste daran, dass in HELLERAU ein "Arbeitsplatz Kunst" entsteht. Hier wird mit Kunst experimentiert, Kunst präsentiert und Kunst reflektiert.

Adresse

Hellerau – Europäisches Zentrum der Künste Dresden
Karl-Liebknecht-Straße 56
01109 Dresden

Kontakt

Telefon: +49 351 264 62 46
Fax: +49 351 264 62 23
Email: ticket©hellerau.org
Web: http://www.hellerau.org

Anfahrt

» Stadtplan
» Verkehrsverbindung

Termine

21.11. · 20:00 UhrLammel | Lauer | Bornstein
26.11. · 11:00 UhrGesprächskonzert mit Charlotte Seither
29.11. · 20:00 UhrOpen Grounds (Dresden Frankfurt Dance Company)
30.11. · 20:00 UhrOpen Grounds (Dresden Frankfurt Dance Company)
01.12. · 20:00 UhrOpen Grounds (Dresden Frankfurt Dance Company)
02.12. · 17:00 UhrArtrose – Bewegungsworkshop Ü 60
02.12. · 20:00 UhrOpen Grounds (Dresden Frankfurt Dance Company)
03.12. · 16:00 UhrKiWi – Kinderwelt in Hellerau (ab 5J.)
03.12. · 20:00 UhrOpen Grounds (Dresden Frankfurt Dance Company)
04.12. · 20:00 UhrHayden Chisholm (NZL)
08.12. · 20:00 UhrMoeder (Peeping Tom)
09.12. · 20:00 UhrMoeder (Peeping Tom)
09.12. · 21:30 UhrWas geht, was bleibt (Linie 08)
10.12. · 20:00 UhrWas geht, was bleibt (Linie 08)
11.12. · 11:00 UhrWenn ein Stern vom Himmel fällt (4-8J.)
11.12. · 16:00 UhrWenn ein Stern vom Himmel fällt (4-8J.)
12.12. · 18:30 UhrHier sein – being here (Refugee Art Center Hellerau)
12.12. · 20:00 UhrJames O'Callaghan (CDN)
14.12. · 20:00 Uhrshortfilmlivemusic: Survival Strategies for Cold Countries
20.12. · 18:00 UhrPublic Lesson: Die Derevo-Welt
21.12. · 19:00 UhrKein Mond Tag (Derevo)
26.12. · 20:00 UhrDer Strom (Derevo)
27.12. · 20:00 UhrDer Strom (Derevo)
28.12. · 20:00 UhrDer Strom (Derevo)
29.12. · 20:00 UhrDer letzte Clown auf Erden (Derevo)
30.12. · 20:00 UhrHarlekin (Derevo)
Hellerau – Europäisches Zentrum der Künste Dresden