Hellerau – Europäisches Zentrum der Künste Dresden

Das Festspielhaus Hellerau – 1911 als Bildungsanstalt für Rhythmik erbaut – ist heute Sitz von HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden. Nach der wechselvollen Geschichte des Hauses – u. a. wurde es in den 30er Jahren als Militärlager genutzt und diente der Sowjetarmee später als Kaserne – begann in den 90er Jahren die Wiederbelebung des Ortes durch Kunst. Mittlerweile zählt HELLERAU zu den wichtigsten interdisziplinären Zentren zeitgenössischer Künste in Deutschland und Europa. Zeitgenössischer Tanz, Musiktheater, Neue Musik, Theater, Performance, Bildende Kunst und Neue Medien sind hier zu Hause. Seit April 2009 wird das Festspielhaus wieder ganzjährig bespielt. Die weltweit gefeierte Forsythe Company ist seit 2005 Company in Residence.
Gemeinsam mit den Partnerorganisationen auf dem Gelände arbeitet das Europäische Zentrum der Künste daran, dass in HELLERAU ein "Arbeitsplatz Kunst" entsteht. Hier wird mit Kunst experimentiert, Kunst präsentiert und Kunst reflektiert.

Adresse

Hellerau – Europäisches Zentrum der Künste Dresden
Karl-Liebknecht-Straße 56
01109 Dresden

Kontakt

Telefon: +49 351 264 62 46
Fax: +49 351 264 62 23
Email: ticket©hellerau.org
Web: http://www.hellerau.org

Anfahrt

» Stadtplan
» Verkehrsverbindung

Termine

20.10. · 18:00 UhrLinie08 expanding
21.10. · 16:00 UhrLinie08 expanding
22.10. · 20:00 UhrAlexander von Schlippenbach (D)
26.10. · 20:00 UhrN.N.N.N. | Echoes from a Restless Soul (Dresden Frankfurt Dance Company)
27.10. · 17:00 UhrArtRose (Dresden Frankfurt Dance Company u.a.)
27.10. · 20:00 UhrN.N.N.N. | Echoes from a Restless Soul (Dresden Frankfurt Dance Company)
28.10. · 15:00 UhrFamilienführung in Hellerau u. Einführung Dresden Frankfurt Dance Company
28.10. · 16:00 UhrN.N.N.N. | Echoes from a Restless Soul (Dresden Frankfurt Dance Company)
31.10. · 20:00 UhrN.N.N.N. | Echoes from a Restless Soul (Dresden Frankfurt Dance Company)
01.11. · 20:00 UhrN.N.N.N. | Echoes from a Restless Soul & Neuproduktion (Dresden Frankfurt Dance Company)
02.11. · 20:00 UhrN.N.N.N. | Echoes from a Restless Soul & Neuproduktion (Dresden Frankfurt Dance Company)
02.11. · 22:00 UhrPink Money (Annalyzer, Covic, de Rooij, Jina, Mdluli, Schupp)
03.11. · 20:00 UhrN.N.N.N. | Echoes from a Restless Soul & Neuproduktion (Dresden Frankfurt Dance Company)
03.11. · 22:00 UhrPink Money (Annalyzer, Covic, de Rooij, Jina, Mdluli, Schupp)
04.11. · 20:00 UhrN.N.N.N. | Echoes from a Restless Soul & Neuproduktion (Dresden Frankfurt Dance Company)
05.11. · 20:00 UhrN.N.N.N. | Echoes from a Restless Soul & Neuproduktion (Dresden Frankfurt Dance Company)
09.11. · 19:00 UhrFriday Night – Ensemble Modern/IEMA
10.11. · 16:00 UhrFamilienkonzert – Streichquartett PLUS Quatuor Bozzini und Komponistenklasse Dresden
10.11. · 21:00 UhrSaturday Night (Ensemble Adapter)
11.11. · 18:00 UhrSunday Night (Ensemble Decoder/Quatuor Bozzini)
12.11. · 20:00 UhrLilabungalow (D)
15.11. · 21:30 UhrOrchiektomie rechts (Noam Brusilovsky)
16.11. · 19:45 UhrOrchiektomie rechts (Noam Brusilovsky)
17.11. · 21:30 UhrYvonne, Prinses van Bourgondie (Witold Gombrowicz/Tibaldus)
18.11. · 14:45 UhrYvonne, Prinses van Bourgondie (Witold Gombrowicz/Tibaldus)
22.11. · 18:00 UhrVernissage und Festivaleröffnung
22.11. · 19:30 UhrCezary zieht in den Krieg (Cezary Tomaszewski)
22.11. · 21:00 Uhr7 songs about Avant-garde (Komuna Warszawa)
22.11. · 21:00 UhrJüdische Schauspieler (Anna Smolar)
22.11. · 22:00 UhrFestival-Opening-Party
23.11. · 18:00 UhrTheatre in Poland: there and back again
23.11. · 18:30 UhrMargarete (Janek Turkowski)
23.11. · 19:30 UhrCezary zieht in den Krieg (Cezary Tomaszewski)
23.11. · 21:00 Uhr7 songs about Avant-garde (Komuna Warszawa)
23.11. · 21:00 UhrJüdische Schauspieler (Anna Smolar)
23.11. · 22:00 UhrVodkalounge + Artist Talk mit Komuna Warszawa, Cezary Tomaszewski, Janek Turkowski, Anna Smolar
23.11. · 23:00 UhrFestival-Party
24.11. · 13:30 UhrThe Prince – Film über Jerzy Grotowski
24.11. · 15:00 UhrArtRose – Tanzworkshop
24.11. · 15:00 Uhr"Die Welt wird schwarz." Und Polen? – Dr. Dorota Sajewska
24.11. · 15:00 UhrMargarete (Janek Turkowski)
24.11. · 16:30 UhrTeilung und Heilung – Zur Krise des politischen in Polen und Deutschland
24.11. · 17:30 UhrMargarete (Janek Turkowski)
24.11. · 18:00 UhrMikro Teatr – Romuald Krężel, Ania Nowak, Wojtek Ziemilski, F. Wiesel, She She Pop, Caroline Beach
24.11. · 19:00 UhrMothers of steel (Mădălina Dan, Agata Siniarska)
24.11. · 19:00 UhrSwing Band Ball – Gunhild Carling, Jörg Seidel, Micha Winkler, OldSchoolBasterds, Hepcats! u.a.
24.11. · 20:30 UhrFantasia (Anna Karasińska)
24.11. · 22:30 UhrFestival-Party
25.11. · 13:00 UhrArtist Brunch – Gespräch über die künstlerische Arbeit
25.11. · 14:30 UhrNGOs und Protestbewegungen in Polen, Teil II: Polnische Theaterstrukturen in der Gegenwart
25.11. · 15:00 UhrMargarete (Janek Turkowski)
25.11. · 17:30 UhrMargarete (Janek Turkowski)
25.11. · 18:00 UhrSmall Narration (Wojtek Ziemilski)
25.11. · 19:00 UhrMothers of steel (Mădălina Dan, Agata Siniarska)
25.11. · 20:30 UhrFantasia (Anna Karasińska)
28.11. · 19:00 UhrFilmabend über Tadeusz Kantor
Hellerau – Europäisches Zentrum der Künste Dresden