SaxTicket – Der Kartenschalter in der Schauburg

Montag-Freitag: 10 Uhr bis 20 Uhr
Sonnabend: 10 Uhr bis 14 Uhr

Königsbrücker Straße 55, Ticketphone: 0351-8038744

Velvet Two Stripes (CH) Vergrößern

Die Arbeit (D) & Das Trojanische Pferd (A)

20200221

21. Februar 2020

21 Uhr (Einlass 20 Uhr)

Dresden, Chemiefabrik

Mehr Infos

10,00 € inkl. MwSt.

Lieferzeit: 2-4 Werktage

Die Dresdner Musikgruppe DIE ARBEIT veröffentlicht am 21.02.2020 das Debutalbum "Material". Diese Veröffentlichung wird gefeiert, zusammen mit Das Trojanische Pferd und schnieker Aftershowparty mit DJ Boy John (Culture Club).


DIE ARBEIT ist eine Musikgruppe aus Dresden die deutschsprachigen Postpunk und Wave spielen. Das Quartett gründete sich Anfang 2018 und hat seitdem in sehr vielen Ecken Spuren hinterlassen. Es erfolgten Single- und Videoveröffentlichungen zu den Liedern Visier, Leichen und Haut, Knochen und Gesichter sowie eine Livevideosession für den Song im Büro. Es kam zur Zusammenarbeit mit den Tanz und Theaterkünstlerinnen der JuWie Dance Company bei Performances im öffentlichen Raum. Ein Konzert im Festspielhaus Hellerau – Europäisches Zentrum der Künste wurde aufgezeichnet und das entstandene Videomaterial für die szenische Begleitung einer Film- und Hörinstallation zum Jubiläumsjahr Arthur Schopenhauers verwendet. Weiterhin fanden deutschlandweite Einzel- und Festivalkonzerte, Supportslots für FREUNDE DER ITALIENISCHEN OPER, WOLF MOUNTAINS, VIZEDIKTATOR und FRUSTRATIONS sowie ein Auftritt in der JVA Zeithain statt.
Das Fundament des Klangbildes der Band formen treibende Schlagzeugbeats, die auf einem festen Sockel der Bassgitarre stehen. Mit reduziertem und flächigem Gitarrensound werden deutschsprachige Texte untermalt und verschmelzen zu einer dynamischen Einheit. DIE ARBEIT projizieren in ihre Rezipienten ein intensives Erlebnis aus Spaß und Zwang, Sicherheit und Ungewissheit, Aufbau und Abriss, Verstärkung und Reduktion. Die Lieder der Band entstehen während ausdauernden Jamsessions als Arbeitsskizzen, die solange auseinander geflochten werden, bis sich eine thematische Grundlage ergibt. Diese wird Baustein um Baustein erweitert, bis sich alles einem neuen Werk zusammenfügt. Am 21.02.2020 wird das Debütalbum Material auf UNDRESSED Records erscheinen.