SaxTicket – Der Kartenschalter in der Schauburg

Montag-Freitag: 11 Uhr bis 18 Uhr
Sonnabend: 11 Uhr bis 14 Uhr

Königsbrücker Straße 55, Ticketphone: 0351-8038744

HSKD-Festkonzert "Zukunftsmusik III" Vergrößern

HSKD-Festkonzert "Zukunftsmusik III"

20200711

11. Juli 2020

17 Uhr (Einlass 16 Uhr)

Dresden, Kulturpalast

Mehr Infos

20,80 € inkl. MwSt.

Lieferzeit: 2-4 Werktage

Am Sonnabend, den 11. Juli 2020 | 17 Uhr lädt das Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden zu seinem traditionellen Festkonzert zum Schuljahresabschluss in den Kulturpalast. Mit dabei: die Junior-Bigband, das Dresdner Jugendsinfonieorchester, Akkordeonata Elbflorenz, das Streichorchester Bogenschützen, das Nachwuchsblasorchester, die Tänzerinnen und Tänzer des Fachbereiches Tanz sowie Preisträgerinnen und Preisträger des Wettbewerbs »Jugend musiziert«.
Auf dem Programm stehen unter anderem der 1. Satz des Violoncellokonzertes von Edward Elgar, der 2. Satz aus dem Konzert für Violine und Orchester von Aram Chatschaturjan, Václav Trojans im Angesicht des zerstörten Dresdens komponiertes Werk »Die zerstörte Kathedrale« sowie Ausschnitte aus dem Musical »Emil und die Detektive« – eine Kooperation mit der Staatsoperette Dresden.

Ausschnitte aus dem Musical »Emil und die Detektive«
Aram Chatschaturjan
2. Satz aus dem Violinkonzert d-Moll
Alexander Glasunow
»Reverie« für Horn und Orchester op. 24
Václav Trojan
»Die zerstörte Kathedrale«
u.a.

Tänzerinnen und Tänzer des HSKD
Nachwuchsblasorchester des HSKD
Bogenschützen des HSKD
Preisträgerinnen und Preisträger des Wettbewerbs »Jugend musiziert«
Akkordeonata Elbflorenz
Dresdner Jugendsinfonieorchester des HSKD

Foto: Claudia Jacquemin