SaxTicket – Der Kartenschalter in der Schauburg

Unser Laden in der Schauburg ist vorerst von Montag bis Freitag von 12 bis 20 Uhr geöffnet.
Es gelten dabei die jeweiligen Corona-Bestimmungen.
Der Onlineshop arbeitet wie immer weiter.
Bestellungen für Tickets, die hier online nicht zu finden sind, sowie Fragen an: saxticket@cybersax.de.

Home Away From Home Vergrößern

Home Away From Home

15. Oktober 2022

16 Uhr (Einlass 15.30 Uhr)

Dresden, Festspielhaus Hellerau

Mehr Infos

17,00 € inkl. MwSt.

Lieferzeit: 2-4 Werktage

Home Away From Home
Polymer DMT/Fang Yun Lo

Performance
Deutsch, Vietnamesisch, Mandarin mit deutschen und englischen Untertiteln
Eintritt: 17/8€
Dauer: ca. 1 Std. 40 Minuten

Die Choreografin Fang Yun Lo und ihre Kolleg:innen – die vietnamesische Choreografin Ngo Thanh Phuong und die taiwanische Bühnenbildnerin Cheng Ting Chen – haben in einer zweijährigen journalistischen Recherche über 100 Menschen vietnamesischer Abstammung in Deutschland und Taiwan getroffen.
„Home away from home“ webt aus Dutzenden Erinnerungen eine berührende, vielstimmige Reise durch die oft unsichtbare vietnamesische Auslandsgemeinschaft. In kleinen Gruppen aufgeteilt, begegnet das Publikum an verschiedenen Stationen im Theater sechs Darsteller:innen, die ihre eigene Geschichte und die ihrer Familien erzählen – als Künstler:in, Arbeiter:in, Youtuber:in oder Studierende. Aus Erzählungen, Bildern, Filmen
und Hörstücken entsteht so ein komplexes Mosaik menschlicher Beziehungen.

am 15.10. mit Übersetzung in Gebärdensprache (DGS)

Ermäßigungen
Ermäßigte Preise gelten fuer Kinder, Schüler*innen, Studierende, Auszubildende, Freiwillige im Sozialen Jahr, im Bundesfreiwilligendienst bzw. freiwilligen Wehrdienst, Arbeitslose und Empfänger*innen von Leistungen nach SGBII und XII, Inhaber/-innen des Dresden-Passes,
Ehrenamtspass-Inhaber, Menschen, die zum anspruchsberechtigten Personenkreis gemäߧ1 Asylbewerberleistungsgesetz gehören, sowie Schwerstbehinderte ab 80 Prozent (GdB) und deren Begleitperson.
Empfänger/-innen von Leistungen nach SGB II und XII sowie §1Asylbewerberleistungsgesetz erhalten bei ausgewählten Veranstaltungen freien Eintritt.
Gültige Berechtigungsnachweise sind erforderlich und am Einlass unaufgefordert vorzuzeigen!