Aktionen

10:00 Uhr
Technische SammlungenMedienfestival: Mitmachaktionen, Workshops, Speaker's Corner, Preisverleihung Deutscher Multimediapreis mb21 (bis 18.00)

Bühne

16:15 Uhr
YenidzeOrientalisches Liebesabenteuer (J. Hoppe, Bianca)
18:00 Uhr
Hoppes HoftheaterWeihnachten mit einem Känguru (Dirk Neumann)
19:00 Uhr
SemperoperArabella
Der heruntergekommene Rittmeister a.D. Graf Waldner sieht die Rettung in der Heirat seiner Tochter Arabella. Eine Geschichte aus dem legendären Wien, wie durch ein Schlüsselloch erspäht. Oper von Richard Strauss ML: Pter Schneider R: Hans Hollmann
19:00 Uhr
YenidzeAli Baba und die vierzig Räuber und ein erotisches Märchen (J. Hoppe)
19:30 Uhr
Boulevardtheater DresdenMaxe Baumann und Olga die Straffe
19:30 Uhr
Boulevardtheater DresdenNotizen aus dem Muttiheft
20:00 Uhr
Gemäldegalerie Alte MeisterAlte Meister
20:00 Uhr
Hellerau – Europäisches Zentrum der Künste DresdenDreiteiliger Ballettabend (Dresden Frankfurt Dance Company)

Musik

17:00 Uhr
KreuzkircheStriezelmarktmusik (Händel)
19:00 Uhr
KreuzkircheWeihnachtsliederabend des Dresdner Kreuzchores
19:30 Uhr
Hochschule für MusikProfessoren im Konzert: Claude Debussy zum 100. Geburtstag
20:00 Uhr
DreikönigskircheHelene Blum & Ensemble (DK)
20:00 Uhr
FrauenkircheWeihnachtsoratorium (Bach)
20:00 Uhr
Kleines HausBernadette La Hengst, Danger Dan, Ensemble Incroyable, Ezé Wendtoin & Arystan, Anna Mateur, Dresdner Kneipenchor
20:00 Uhr
Kulturhaus LoschwitzPaul Büttner – ein vergessenes Dresdner Musikerleben – Violinkonzert mit Florian Mayer
21:00 Uhr
Blue NoteCharles Vader (DD)
21:00 Uhr
OstpolHoly Bouncer (ESP)
21:00 Uhr
ScheuneJazzfanatics (DD)
Freiberg
16:00 Uhr
TivoliWeihnachten mit Maxi Arland & Gästen

Tanz / Party

20:00 Uhr
Rosis AmüsierlokalRosis Studententag

Literatur

18:00 Uhr
Erich-Kästner-MuseumAdventslesung mit Uta Hauthal
18:00 Uhr
TheaterkahnThomas Bille liest "Der kleine Nick"
18:30 Uhr
Bibliothek StrehlenJan Deicke: Der Bär und die Prinzessin
20:00 Uhr
riesa efau, MotorenhalleDemoslam – Verständigung zu deutsch-russischen Streitthemen

Vortrag / Gespräch

18:30 Uhr
Hochschule für bildende KünsteKunstbegriffe: Original oder nicht Original?
18:30 Uhr
Hole of FameMenschenrechte in den Philippinen: Hoffnungen und Realität
19:00 Uhr
Gedenkstätte Münchner PlatzJüdische Autonomie in Polen nach der Shoa – G. Berger

Führungen

11:30 Uhr
ResidenzschlossRundgang Residenzschloss
14:00 Uhr
Gedenkstätte Bautzner StraßeFührung durch die Gedenkstätte
14:00 Uhr
ResidenzschlossRundgang Residenzschloss

Kinder / Familie

09:30 Uhr
Abenteuerspielplatz PanamaPuschel und der Winterschlaf (ab 2J.)
Puschelbrrrrrr... meint musikalisches Theater mit puscheligem Eigensinn für Kinder an 2 Jahren. Knirpstheater mit Jan Deicke und Matthias Hirth
10:30 Uhr
SchauspielhausSophie im Schloss des Zauberers
15:00 Uhr
Johannstädter KulturtreffCafé Halva
15:45 Uhr
SocietaetstheaterKindertheaterwerkstatt 1 (Klasse 1-4)
17:00 Uhr
Bibliothek NeustadtAdventsvorlesen
17:15 Uhr
SocietaetstheaterKindertheaterwerkstatt 2 (Klasse 5-7)
19:00 Uhr
SocietaetstheaterJugendtheater-Werkstatt (Klasse 8-12)
Radebeul
10:00 Uhr
Landesbühnen SachsenDer Frosch muss weg
10:00 Uhr
Landesbühnen SachsenDornröschen (ab 6J.)

Treff

10:00 Uhr
sowiesoInterkultureller Frauentreff
15:00 Uhr
Kleines HausMontagscafé
18:00 Uhr
GrooveStationKickermontag

Film

Kino im Dach
16:15 Uhr
Matangi / Maya / M.I.A. (USA/GB 2018 R: Stephen Loveridge)
Mathangi »Maya« Arulpragasam alias M.I.A wird im Jahr 1975 in Sri Lanka geboren, als Kind des Begründers der Unabhängigkeitsbewegung tamilischen Minderheit. Als sie neun Jahre alt ist, flieht sie mit ihrer Mutter nach London, wo sie ihre ersten Schritte in Richtung ihrer Karriere als Musikerin macht. Der Dokumentarfilm zeichnet ein Porträt der Rapperin und Sängerin.
18:00 Uhr
Sauvage (Fra 2018; R: Camille Vidal-Naquet)
Léo ist 22, lebt in Straßburg und verkauft seinen Körper. Nachts lässt er sich durch die Stadt treiben, tagsüber schläft er irgendwo für ein paar Stunden. Wenn es Ärger mit Freiern gibt, hilft ihm sein bester Freund Ahd. Aber der Partner, nach dem Léo sich sehnt, der Mann, in dessen Armen er einschlafen darf, kann Ahd nicht für ihn sein. Léos rastlose Suche geht immer weiter. Sein Herz schlägt wild dabei. D: Félix Maritaud, Eric Bernard, Philippe Ohrel
19:45 Uhr
Under the Silver Lake (USA 2018; R: David Robert Mitchell)
Im surrealen L.A.-Noir des „It Follows“-Regisseurs stolpert Andrew Garfield in eine Verschwörung der Reichen, die insgeheim über die moderne Popkultur herrschen. D: Andrew GarfieldRiley KeoughTopher GraceLaura-Leigh Claire
Kino in der Fabrik
17:00 Uhr
19:30 Uhr
Astrid (S,DK 2018; R: Pernille Fischer Christensen)
Wenn der Name Astrid fällt, weiß in Schweden jedes Kind, wer gemeint ist: die größte Tochter des Landes, die berühmteste Kinder- und Jugendschriftstellerin der Welt, Astrid Lindgren. Erzählt wird über ihre Jugend und ihren holperigen Start ins Erwachsenenleben. Nur nebenbei geht es ums Schreiben, vor allem aber geht es um Astrid Lindgren als Persönlichkeit, die sich lebenslang für Menschenrechte einsetzte und sich - nicht nur in ihren Büchern - kreativ über Regeln und Normen hinwegsetzte. D: Alba August, Trine Dyrholm, Magnus Krepper
19:00 Uhr
Bohemian Rhapsody (USA 2018; R: Bryan Singer) (OmU)
BOHEMIAN RHAPSODY feiert auf mitreißende Art die Rockband Queen, ihre Musik und ihren außergewöhnlichen Leadsänger Freddie Mercury. D: Rami Malek, Joseph Mazzello, Lucy Boynton
21:30 Uhr
Climax (F 2018; R: Gaspar Noé)
Gaspar Noé schockiert mit einer filmischen Grenzerfahrung um eine Streetdance-Gruppe, die einen kollektiven LSD-Trip erlebt, der zum blanken Horror gerät. D: Sofia Boutella, Romain Guillermic, Souheila Yacoub
18:00 Uhr
Cold War - Der Breitengrad der Liebe (Pol/GB/Fra 2018; R: Pawel Pawlikowski)
Polen 1949. Komponist Wiktor, auf der Suche nach Gesangstalenten für die Wiederbelebung von Kunst und Kultur seines Landes, verliebt sich in die rebellische Zula, die bald im Mittelpunkt eines neu gegründeten Ensembles steht. Doch als die Truppe mehr und mehr für politische Ziele eingespannt wird, nutzt Wiktor einen Auftritt in Ostberlin zur Flucht. Zula, die eigentlich mit ihm fliehen wollte, erscheint nicht wie vereinbart… D: Joanna Kulig, Tomasz Kot, Agata Kulesza
17:00 Uhr
Der Vorname (D 2018; R: Sönke Wortmann)
Stephan und seine Frau Elisabeth veranstalten ein Abendessen. Eingeladen sind neben Familienfreund René noch Thomas und dessen schwangere Freundin Anna. Der Abend läuft aus dem Ruder, als Thomas und Anna verkünden, dass sie ihr Kind Adolf nennen wollen. Remake der gleichnamige französischen Komödie von 2012. D: Christoph Maria Herbst, Florian David Fitz, Caroline Peters
20:00 Uhr
Gundermann (D 2018; R: Andreas Dresen)
GUNDERMANN erzählt von einem Baggerfahrer, der Lieder schreibt. Der ein Poet ist, ein Clown und ein Idealist. Der träumt und hofft und liebt und kämpft. Ein Spitzel, der bespitzelt wird. Ein Weltverbesserer, der es nicht besser weiß. Ein Zerrissener. GUNDERMANN ist Liebes- und Musikfilm, Drama über Schuld und Verstrickung, eine Geschichte vom Verdrängen und Sich-Stellen. GUNDERMANN ist ein Film über Heimat. Er blickt noch einmal neu auf ein verschwundenes Land. Es ist nicht zu spät dafür. Es ist an der Zeit. Mit feinem Gespür, Zärtlichkeit und Humor wirft Regisseur Andreas Dresen in GUNDERMANN einen Blick auf das Leben von Gerhard „Gundi“ Gundermann, einem der prägendsten Künstler der Nachwendezeit. Er starb 1998, mit gerade einmal 43 Jahren. Das Drehbuch stammt von Laila Stieler. Die Hauptrolle spielt Alexander Scheer, der alle Lieder im Film selbst eingesungen hat. Anna Unterberger steht als seine Frau Conny Gundermann vor der Kamera. In weiteren Rollen sind unter anderem Axel Prahl, Thorsten Merten, Bjarne Mädel, Milan Peschel, Kathrin Angerer und Peter Sodann zu sehen. D: Alexander Scheer, Anna Unterberger, Eva Weißenborn
Programmkino Ost
20:15 Uhr
25 km/h (D 2018; R: Markus Goller)
Die Brüder Christian und Georg haben sich seit 30 Jahren nicht gesehen und treffen sich auf der Beerdigung ihres Vaters wieder. Auf dem Leichenschmaus mit reichlich Alkohol beschließen die beiden Ü-40er kurzerhand, die Mofa-Tour quer durch Deutschland nachzuholen, die sie schon als Jugendliche unternehmen wollten. D: Lars Eidinger, Bjarne Mädel, Sandra Hüller
14:00 Uhr
17:15 Uhr
20:00 Uhr
Astrid (S,DK 2018; R: Pernille Fischer Christensen)
Wenn der Name Astrid fällt, weiß in Schweden jedes Kind, wer gemeint ist: die größte Tochter des Landes, die berühmteste Kinder- und Jugendschriftstellerin der Welt, Astrid Lindgren. Erzählt wird über ihre Jugend und ihren holperigen Start ins Erwachsenenleben. Nur nebenbei geht es ums Schreiben, vor allem aber geht es um Astrid Lindgren als Persönlichkeit, die sich lebenslang für Menschenrechte einsetzte und sich - nicht nur in ihren Büchern - kreativ über Regeln und Normen hinwegsetzte. D: Alba August, Trine Dyrholm, Magnus Krepper
16:45 Uhr
Aufbruch zum Mond (USA 2018; R: Damien Chazelle)
Nach seinen Meisterwerken „Whiplash“ und „La La Land“ zieht es Regisseur Damien Chazelle ins Weltall und bringt uns Neil Armstrong von einer Seite näher, wie wir sie noch nie gesehen haben - unter anderem in atemberaubenden Bildern. D: Ryan Gosling, Claire Foy, Pablo Schreiber
20:30 Uhr
Bohemian Rhapsody (USA 2018; R: Bryan Singer)
BOHEMIAN RHAPSODY feiert auf mitreißende Art die Rockband Queen, ihre Musik und ihren außergewöhnlichen Leadsänger Freddie Mercury. D: Rami Malek, Joseph Mazzello, Lucy Boynton
16:30 Uhr
Charles Dickens: Der Mann, der Weihnachten erfand (Irl./Kanada 2017 R: Bharat Nalluri)
Im Oktober des Jahres 1843 beschließt der 31-jährige von seinen Verlegern im Stich gelassene Autor Charles Dickens auf eigene Faust einen Roman zu veröffentlichen. Er hat zwar eine Idee und einen Titel – »Eine Weihnachtsgeschichte« –, doch die Arbeit gestaltet sich schwierig. Hilfe erhält er ausgerechnet von seiner Hauptfigur, Ebenezer Scrooge, die sich auf einmal in seinem Arbeitszimmer materialisiert. D: Dan Stevens, Christopher Plummer, Jonathan Pryce
14:50 Uhr
20:45 Uhr
Cold War - Der Breitengrad der Liebe (Pol/GB/Fra 2018; R: Pawel Pawlikowski) (OmU)
Polen 1949. Komponist Wiktor, auf der Suche nach Gesangstalenten für die Wiederbelebung von Kunst und Kultur seines Landes, verliebt sich in die rebellische Zula, die bald im Mittelpunkt eines neu gegründeten Ensembles steht. Doch als die Truppe mehr und mehr für politische Ziele eingespannt wird, nutzt Wiktor einen Auftritt in Ostberlin zur Flucht. Zula, die eigentlich mit ihm fliehen wollte, erscheint nicht wie vereinbart… D: Joanna Kulig, Tomasz Kot, Agata Kulesza
19:45 Uhr
Das krumme Haus (GB 2017; Gilles Paquet-Brenner) (OmU)
Charles Hayward hat einige Zeit lang als Diplomat in Kairo gearbeitet und hatte dort auch eine leidenschaftliche Affäre mit der aus gutem Hause stammenden Sophia, bevor diese spurlos verschwand. Doch nun kehrt er in seine Heimat London zurück um eine Karriere als Privatdetektiv zu beginnen. Sein erster Fall führt ihn ausgerechnet in das Haus von Sophias Familie: Der ebenso reiche wie skrupellose Aristide Leonides, Sophias Großvater, wurde vergiftet und Charles muss bald akzeptieren, dass seine ehemalige Geliebte zu den Hauptverdächtigen gehört – obwohl sie ihm den Auftrag überhaupt erst erteilt hat. Aber auch die restliche Familie Leonides stellt sich als nicht besonders freundlich heraus. Eine schwierige Situation für Charles, der trotz allem versuchen muss, den Fall aufzuklären… D: Max Irons, Stefanie Martini, Terence Stamp
18:00 Uhr
Der Dolmetscher (Slo/CZ/A 2018; R: Martin Sulík)
Ali Ungár lebt in der Slowakei und hat jüdische Wurzeln. Seine Vorfahren haben die Gräuel der Nationalsozialisten erlebt und viele nicht überlebt. Georg Graubner ist Österreicher und der Sohn eines Mannes, der sich während des Zweiten Weltkriegs aktiv an den Verbrechen gegen die Menschheit beteiligt hat. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit und suchen Zeugen, die von der Zeit berichten können. D: Jirí Menzel, Peter Simonischek, Zuzana Maurery
18:15 Uhr
Der Klang der Stimme (CH 2018; R: Bernard Weber)
16:10 Uhr
Der Nussknacker und die vier Reiche (USA 2018; R: Lasse Hallström)
Die Aussicht auf ein in einer verschlossenen Kiste verborgenes Geschenk führt die junge Clara zu Weihnachten in eine geheimnisvolle Parallelwelt. Disney-Realverfilmung nach dem klassischen Ballett von Pjotr Iljitsch Tschaikowski und E.T.A. Hoffmanns 1816 erschienener Erzählung »Nußknacker und Mäusekönig«. D: Mackenzie Foy, Keira Knightley, Helen Mirren
14:30 Uhr
Elliot - das kleinste Rentier (CDN 2018; R: Jennifer Westcott)
Kurz vor Weihnachten geht eines der Rentiere des Weihnachtsmanns unerwartet in den Ruhestand. Das Pony Elliot sieht seine Chance gekommen, endlich seinen langersehnten Platz vor dem Schlitten zu ergattern. Doch dazu muss Elliot erst bei den Wettkämpfen gewinnen, bei denen das neue Zugtier gefunden werden soll...
18:40 Uhr
Jota - Mehr als Flamenco (E 2016; R: Carlos Saura) (OmU)
Der spanische Regie-Altmeister Carlos Saura widmet sich in seinem neuesten Werk einem der traditionsreichsten spanischen Tänze, der immer ein wenig im Schatten des Flamenco steht: der Jota.
14:30 Uhr
15:45 Uhr
Tabaluga - Der Film (D 2018; R: Sven Unterwaldt)
Rundkino
14:00 Uhr
17:00 Uhr
20:15 Uhr
100 Dinge (D 2018; R: Florian David Fitz)
19:55 Uhr
Aufbruch zum Mond (USA 2018; R: Damien Chazelle)
Nach seinen Meisterwerken „Whiplash“ und „La La Land“ zieht es Regisseur Damien Chazelle ins Weltall und bringt uns Neil Armstrong von einer Seite näher, wie wir sie noch nie gesehen haben - unter anderem in atemberaubenden Bildern. D: Ryan Gosling, Claire Foy, Pablo Schreiber
16:40 Uhr
19:50 Uhr
Bohemian Rhapsody (USA 2018; R: Bryan Singer)
BOHEMIAN RHAPSODY feiert auf mitreißende Art die Rockband Queen, ihre Musik und ihren außergewöhnlichen Leadsänger Freddie Mercury. D: Rami Malek, Joseph Mazzello, Lucy Boynton
14:40 Uhr
17:00 Uhr
Der Grinch (USA 2018 R: Yarrow Cheney, Scott Mosier)
Als das nächste Weihnachtsfest vor der Tür steht, hat der Grinch endgültig die Schnauze voll und beschließt, die Feierlichkeiten zu sabotieren und Weihnachten zu stehlen. Animationsfilm nach der Vorlage des Kinderbuchautors Dr. Seuss.
15:00 Uhr
Der Grinch (USA 2018 R: Yarrow Cheney, Scott Mosier) (3D)
Als das nächste Weihnachtsfest vor der Tür steht, hat der Grinch endgültig die Schnauze voll und beschließt, die Feierlichkeiten zu sabotieren und Weihnachten zu stehlen. Animationsfilm nach der Vorlage des Kinderbuchautors Dr. Seuss.
14:25 Uhr
17:25 Uhr
Der Nussknacker und die vier Reiche (USA 2018; R: Lasse Hallström)
Die Aussicht auf ein in einer verschlossenen Kiste verborgenes Geschenk führt die junge Clara zu Weihnachten in eine geheimnisvolle Parallelwelt. Disney-Realverfilmung nach dem klassischen Ballett von Pjotr Iljitsch Tschaikowski und E.T.A. Hoffmanns 1816 erschienener Erzählung »Nußknacker und Mäusekönig«. D: Mackenzie Foy, Keira Knightley, Helen Mirren
19:45 Uhr
Der Vorname (D 2018; R: Sönke Wortmann)
Stephan und seine Frau Elisabeth veranstalten ein Abendessen. Eingeladen sind neben Familienfreund René noch Thomas und dessen schwangere Freundin Anna. Der Abend läuft aus dem Ruder, als Thomas und Anna verkünden, dass sie ihr Kind Adolf nennen wollen. Remake der gleichnamige französischen Komödie von 2012. D: Christoph Maria Herbst, Florian David Fitz, Caroline Peters
19:30 Uhr
Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (USA/GB 2016; R: David Yates) (3D)
Der Film erzählt von den Abenteuern des Zauberers Newt Scamander und ist in der Zauberwelt des Harry-Potter-Universums angesiedelt. D: Eddie Redmayne, Colin Farrell, Ezra Miller, Samantha Morton
19:45 Uhr
Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (USA/GB 2016; R: David Yates) (OV)
Der Film erzählt von den Abenteuern des Zauberers Newt Scamander und ist in der Zauberwelt des Harry-Potter-Universums angesiedelt. D: Eddie Redmayne, Colin Farrell, Ezra Miller, Samantha Morton
14:20 Uhr
17:05 Uhr
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (USA/GB 2018; R: David Yates)
Zweiter Teil der fünfteiligen „Phantastische Tierwesen“-Reihe: Gellert Grindelwald (Jonny Depp), für dessen Verhaftung Newt Scamander (Eddie Redmayne) gesorgt hatte, ist die Flucht gelungen. Und nicht nur das: Der Schurke hat zwischenzeitlich eine noch größere Anhängerschaft aus Zauberern um sich geschart, um seinen düsteren Plan umzusetzen, der die Vorherrschaft der reinblütigen Magier vorsieht. Einzig Grindelwalds ehemals bester Freund Albus Dumbledore (Jude Law) wäre in der Lage, ihn zu stoppen, aber dazu wiederum benötigt dieser die Hilfe seines früheren Schülers Scamander, der so in sein nächstes Abenteuer stürzt – und dieses Mal verschlägt es ihn nach Europa, genauer gesagt nach Paris. D: Eddie Redmayne, Katherine Waterston, Dan Fogler
14:45 Uhr
17:20 Uhr
Tabaluga - Der Film (D 2018; R: Sven Unterwaldt)
23:00 Uhr
Verschwörung (USA 2018 R: Fede Alvarez)
Lisbeth Salander hat jeden Kontakt zu Mikael Blomkvist abgebrochen, auch wenn die Hackerin mit ihren eigenen Methoden noch ganz genau verfolgt, was der Journalist so tut. Die Ermordung von Frans Balder, einem der weltweit führenden Experten für künstliche Intelligenz, führt die beiden wieder zusammen. D: Claire Foy, Sverrir Gudnason, Sylvia Hoeks
Thalia-Kino
22:00 Uhr
Climax (F 2018; R: Gaspar Noé) (OmU)
Gaspar Noé schockiert mit einer filmischen Grenzerfahrung um eine Streetdance-Gruppe, die einen kollektiven LSD-Trip erlebt, der zum blanken Horror gerät. D: Sofia Boutella, Romain Guillermic, Souheila Yacoub
17:15 Uhr
Leto - Sommer (Rus/Fra 2018; R: Kirill Serebrennikov) (OmU)
Leningrad im Sommer in den frühen 1980er Jahren: Vor der Perestroika werden die Platten von Lou Reed und David Bowie geschmuggelt und eine Untergrund-Rockszene entsteht. Mike Naumenko und seine Frau Natascha treffen den jungen Musiker Viktor Tsoï. Umgeben von einer neuen Generation von Musikern verändern sie trotz staatlicher Kontrolle den Lauf des Rock'n'Roll in der Sowjetunion. D: Teo Yoo, Roman Bilyk, Irina Starshenbaum
19:30 Uhr
Under the Silver Lake (USA 2018; R: David Robert Mitchell) (OmU)
Im surrealen L.A.-Noir des „It Follows“-Regisseurs stolpert Andrew Garfield in eine Verschwörung der Reichen, die insgeheim über die moderne Popkultur herrschen. D: Andrew GarfieldRiley KeoughTopher GraceLaura-Leigh Claire
UFA-Palast
14:45 Uhr
17:30 Uhr
20:15 Uhr
100 Dinge (D 2018; R: Florian David Fitz)
20:45 Uhr
Anna und die Apokalypse (GB 2017; R: John McPhail)
In dem augenzwinkernden Splatter-Musical wird das Weihnachtsfest von Zombies heimgesucht und eine Gruppe von Teenagern kämpft singend und tanzend ums Überleben. D: Ella Hunt, Malcolm Cumming, Mark Benton
17:00 Uhr
Das krumme Haus (GB 2017; Gilles Paquet-Brenner)
Charles Hayward hat einige Zeit lang als Diplomat in Kairo gearbeitet und hatte dort auch eine leidenschaftliche Affäre mit der aus gutem Hause stammenden Sophia, bevor diese spurlos verschwand. Doch nun kehrt er in seine Heimat London zurück um eine Karriere als Privatdetektiv zu beginnen. Sein erster Fall führt ihn ausgerechnet in das Haus von Sophias Familie: Der ebenso reiche wie skrupellose Aristide Leonides, Sophias Großvater, wurde vergiftet und Charles muss bald akzeptieren, dass seine ehemalige Geliebte zu den Hauptverdächtigen gehört – obwohl sie ihm den Auftrag überhaupt erst erteilt hat. Aber auch die restliche Familie Leonides stellt sich als nicht besonders freundlich heraus. Eine schwierige Situation für Charles, der trotz allem versuchen muss, den Fall aufzuklären… D: Max Irons, Stefanie Martini, Terence Stamp
15:00 Uhr
17:30 Uhr
Der Grinch (USA 2018 R: Yarrow Cheney, Scott Mosier)
Als das nächste Weihnachtsfest vor der Tür steht, hat der Grinch endgültig die Schnauze voll und beschließt, die Feierlichkeiten zu sabotieren und Weihnachten zu stehlen. Animationsfilm nach der Vorlage des Kinderbuchautors Dr. Seuss.
20:00 Uhr
Der Grinch (USA 2018 R: Yarrow Cheney, Scott Mosier) (3D)
Als das nächste Weihnachtsfest vor der Tür steht, hat der Grinch endgültig die Schnauze voll und beschließt, die Feierlichkeiten zu sabotieren und Weihnachten zu stehlen. Animationsfilm nach der Vorlage des Kinderbuchautors Dr. Seuss.
14:15 Uhr
16:50 Uhr
Der Nussknacker und die vier Reiche (USA 2018; R: Lasse Hallström)
Die Aussicht auf ein in einer verschlossenen Kiste verborgenes Geschenk führt die junge Clara zu Weihnachten in eine geheimnisvolle Parallelwelt. Disney-Realverfilmung nach dem klassischen Ballett von Pjotr Iljitsch Tschaikowski und E.T.A. Hoffmanns 1816 erschienener Erzählung »Nußknacker und Mäusekönig«. D: Mackenzie Foy, Keira Knightley, Helen Mirren
15:15 Uhr
Elliot - das kleinste Rentier (CDN 2018; R: Jennifer Westcott)
Kurz vor Weihnachten geht eines der Rentiere des Weihnachtsmanns unerwartet in den Ruhestand. Das Pony Elliot sieht seine Chance gekommen, endlich seinen langersehnten Platz vor dem Schlitten zu ergattern. Doch dazu muss Elliot erst bei den Wettkämpfen gewinnen, bei denen das neue Zugtier gefunden werden soll...
14:30 Uhr
Night School (USA 2018; R: Malcolm D. Lee)
Teddy Walker ist bisher auch ohne Schulabschluss gut durchs Leben gekommen. Dank seines losen Mundwerks und Einfallsreichtums wird er als Barbecue-Grill-Verkäufer regelmäßig zum Mitarbeiter des Monats gewählt. Als ihm allerdings durch ein Missgeschick der ganze Laden um die Ohren fliegt, muss er sich eine Alternative einfallen lassen. D: evin Hart, Tiffany Haddish, Mary Lynn Rajskub
15:00 Uhr
Nur ein kleiner Gefallen (USA 2018; R: Paul Feig)
Stephanie, die seit dem Tod ihres Mannes ihren Sohn Miles alleine versorgen muss, ist sie ungemein hilfsbereit. Daher ist es für sie selbstverständlich, ihrer neuen Freundin auszuhelfen: Mode-PR-Chefin Emily bittet sie darum, Sohn Nicky nach der Schule für ein paar Stunden mit nach Hause zu nehmen. Doch am Abend erscheint Emily nicht, um ihren Sprössling abzuholen. D: Anna Kendrick, Blake Lively, Henry Golding
14:45 Uhr
16:20 Uhr
19:45 Uhr
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (USA/GB 2018; R: David Yates)
Zweiter Teil der fünfteiligen „Phantastische Tierwesen“-Reihe: Gellert Grindelwald (Jonny Depp), für dessen Verhaftung Newt Scamander (Eddie Redmayne) gesorgt hatte, ist die Flucht gelungen. Und nicht nur das: Der Schurke hat zwischenzeitlich eine noch größere Anhängerschaft aus Zauberern um sich geschart, um seinen düsteren Plan umzusetzen, der die Vorherrschaft der reinblütigen Magier vorsieht. Einzig Grindelwalds ehemals bester Freund Albus Dumbledore (Jude Law) wäre in der Lage, ihn zu stoppen, aber dazu wiederum benötigt dieser die Hilfe seines früheren Schülers Scamander, der so in sein nächstes Abenteuer stürzt – und dieses Mal verschlägt es ihn nach Europa, genauer gesagt nach Paris. D: Eddie Redmayne, Katherine Waterston, Dan Fogler
19:30 Uhr
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (USA/GB 2018; R: David Yates) (3D)
Zweiter Teil der fünfteiligen „Phantastische Tierwesen“-Reihe: Gellert Grindelwald (Jonny Depp), für dessen Verhaftung Newt Scamander (Eddie Redmayne) gesorgt hatte, ist die Flucht gelungen. Und nicht nur das: Der Schurke hat zwischenzeitlich eine noch größere Anhängerschaft aus Zauberern um sich geschart, um seinen düsteren Plan umzusetzen, der die Vorherrschaft der reinblütigen Magier vorsieht. Einzig Grindelwalds ehemals bester Freund Albus Dumbledore (Jude Law) wäre in der Lage, ihn zu stoppen, aber dazu wiederum benötigt dieser die Hilfe seines früheren Schülers Scamander, der so in sein nächstes Abenteuer stürzt – und dieses Mal verschlägt es ihn nach Europa, genauer gesagt nach Paris. D: Eddie Redmayne, Katherine Waterston, Dan Fogler
21:00 Uhr
Sneak Preview (OV)
14:00 Uhr
17:30 Uhr
Tabaluga - Der Film (D 2018; R: Sven Unterwaldt)
18:15 Uhr
20:45 Uhr
Unknown User: Dark Web (USA 2018; Stephen Susco)
Horrorfilm über sechs Freunde, die während eines Online-Chats eine Nachricht von einer Mitschülerin bekommen, die sich vor einem Jahr das Leben nahm. D: Colin Woodell, Betty Gabriel, Savira Windyani
20:00 UhrWidows - Tödliche Witwen (GB/USA2018; R: Steve McQueen)
Thriller um vier Witwen, die den Banküberfall, bei dem ihre Männer getötet wurden, zu Ende führen wollen. Baiserend auf einer britischen Miniserie. D: Viola Davis, Michelle Rodriguez, Elizabeth Debicki)

Motel One
Günstig übernachten am Main.
» Hotels Frankfurt

Blitzschnell drucken lassen
Aus Ihrer Layout-Vorlage machen wir den perfekten Druck
» Druckerei München

Ihre Fach­an­walts­kanz­lei
für Ar­beits­recht & Beruf
» Arbeitsrecht München