Vortrag / Gespräch

18:00 Uhr
Sächs. Landeszentrale für polit. BildungWebinar: Wie weiter mit der Soziokultur? Kunstschaffende und gemeinnützige Vereine in und nach der Corona-Krise

Führungen

14:00 Uhr
Gedenkstätte Bautzner StraßeFührung durch die Gedenkstätte

Film

Autokino Cars and Stars
21:15 Uhr
25 km/h (D 2018; R: Markus Goller)
Die Brüder Christian und Georg haben sich seit 30 Jahren nicht gesehen und treffen sich auf der Beerdigung ihres Vaters wieder. Auf dem Leichenschmaus mit reichlich Alkohol beschließen die beiden Ü-40er kurzerhand, die Mofa-Tour quer durch Deutschland nachzuholen, die sie schon als Jugendliche unternehmen wollten. D: Lars Eidinger, Bjarne Mädel, Sandra Hüller
CinemaxX
18:00 Uhr
Bad Boys for Life (USA 2019; R: Adil El Arbi, Bilall Fallah)
Marcus Burnett ist endlich Polizeiinspektor geworden, doch sein ehemaliger Partner Mike Lowrey steckt mitten in einer Midlife-Crisis und kann mit seinem neuen Partner nicht viel anfangen. Das einstige Buddy-Cop-Duo hat sich schon lange nichts mehr zu sagen und geht getrennte Wege. Als ein albanischer Söldner auftaucht und Jagd auf Mike und Marcus macht, müssen die Ex-Partner wider Willen wieder zusammenarbeiten. Dritter Teil der »Bad Boys«-Reihe, die zwei Vorgänger-Filme stammen von 1995 und 2003. D: D: Will Smith, Martin Lawrence, Joe Pantoliano
17:30 Uhr
Chaos auf der Feuerwache (USA 2019 R: Andy Fickman)
Als der strenge Feuerwehrchef Jake Carson und sein Eliteteam aus Feuerwehrmännern drei Geschwister aus der Schneise eines sich nähernden Buschfeuers retten, stellen sie schnell fest, dass sie auf ihren bislang anstrengendsten Job keineswegs vorbereitet sind: Babysitter. Die Eltern der Kinder können nicht lokalisiert werden und so stellen die drei Leben und Arbeit der Männer völlig auf den Kopf. Familienkomödie.
19:15 Uhr
Das perfekte Geheimnis (D 2019 R: Bora Dagtekin)
Drei Frauen und vier Männer, jeder hat ein Handy, das macht insgesamt sieben Mobiltelefone. Bei einem Abendessen kommen die Freunde zusammen und entschließen sich nach dem Essen spontan für ein Spiel: Dabei legt jeder sein Telefon auf den Tisch und alles, was auf den Handys ankommt, wird mit dem Rest der Gruppe öffentlich geteilt. D: Elyas M'Barek, Karoline Herfurth, Florian David Fitz
16:30 Uhr
Der Spion von nebenan (USA 2019; R: Peter Segal)
Der hart gesottene CIA-Agent JJ wurde nach einem Vorfall von seinem Boss Kim dazu verdonnert, eine Familie zu überwachen. Die neunjährige Sophie entdeckt die versteckten Kameras in der Wohnung, findet mit technischem Geschicks heraus, von wo aus die Überwachungsoperation ausgeführt wird und trifft dabei auf JJ. Als Gegenleistung dafür, dass sie seine Identität nicht auffliegen lässt, überredet sie ihn, mit ihr Zeit zu verbringen und währenddessen eine echte Spionin aus ihr zu machen. D: Dave Bautista, Chloe Coleman, Kristen Schaal
19:45 Uhr
Der Unsichtbare (USA 2020 R: Leigh Whannell)
Es gibt keinen anderen Ausweg mehr: Cecilia Kass will endlich einen Schlussstrich ziehen und sich aus der gewalttätigen Beziehung zu ihrem kontrollsüchtigen Freund lösen. Mit ihrer Schwester, ihrem Kindheitsfreund James und dessen Tochter taucht sie unter, woraufhin ihr nun Ex-Freund Selbstmord begeht. Während Cecilia einen erheblichen Teil von dessen Vermögen erbt, häufen sich die unheimlichen Vorkommnisse in ihrem Leben, die schon bald ein erstes Todesopfer fordern. Die vermeintliche Witwe ist sich sicher: Ihr Ex hat seinen Tod nur vorgetäuscht und macht nun Jagd auf alle, die ihr lieb sind – aber wer wird ihr schon glauben? Moderne Adaption von H. G. Wells‘ gleichnamiger Buchvorlage.
16:15 Uhr
Die Eiskönigin 2 (USA 2019; R: Chris Buck)
Nachdem sich Königin Elsa nicht nur ihren Ängsten, sondern auch der Öffentlichkeit stellte, kehrte in Arendelle endlich Ruhe ein. Doch die währt nicht lange. Als Elsa eines Tages nämlich eine geheimnisvolle Stimme aus dem Wald zu rufen scheint, verspürt sie einen unbändigen Drang, dieser nachzugehen.
14:00 Uhr
Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen (D 2019; R: Ute von Münchow-Pohl)
In dem Animationsfilm kommen die fleißigen Heinzelmännchen nach 200 Jahren erstmals wieder zurück an die Erdoberfläche und unterstützen den grummeligen Bäcker Theo dabei, seine Traditionsbäckerei zu retten.
17:45 Uhr
19:30 Uhr
Die Känguru-Chroniken (D 2018; R: Dani Levy)
Der unterambitionierte Berliner Kleinkünstler Marc-Uwe (Dimitrj Schaad) und das vorlaute Känguru (gesprochen von Marc-Uwe Kling) nehmen es mit dem rechtspopulistischen Immobilienhai Dwigs (Henry Hübchen) auf, der den malerischen Nachbarschaftskiez verschandeln will. Doch davor müssen die beiden sich erst mal kennenlernen. Und das geschieht, als das sprechende Beuteltier bei Marc-Uwe an der Tür klingelt und wenig später ungefragt sein Mitbewohner wird. Fortan häufen sich die abstrusen Erlebnisse des ungleichen Teams. Denn wo das antikapitalistische Känguru ist, da ist auch das Chaos nicht weit. Das Tier unterwandert jede gesellschaftliche Regel mit Links. Die eigene Faulheit zum Beispiel stellt es wortgewandt als Akt der Rebellion gegen den Kapitalismus hin. WG-Regeln sind in den Augen des Kängurus nur eine mildere Form der Unterdrückung.
20:00 Uhr
Dirty Dancing (USA 1987; R: Emile Ardolino)
Im Sommer '63 verbringt die 17-jährige Frances Houseman die Ferien mit ihren Eltern. Doch dann lernt sie den Tanzlehrer Johnny kennen und mit ihm die Liebe. D: Jennifer Grey, Patrick Swayze, Cynthia Rhodes, Jack Weston
18:30 Uhr
Enkel für Anfänger (D 2019; R: Wolfgang Groos)
Karin, Gerhard und Philippa haben nicht nur ihr Rentenalter gemein, sondern auch die die Angst vor der Langeweile im Alltag. Die quirlige Philippa hat dagegen vorgesorgt und kümmert sich als Paten-Oma regelmäßig um betreuungsbedürftige Kinder aus der Nachbarschaft. Etwas, was für Karen und insbesondere Gerhard eigentlich gar nicht infrage kommt. Doch manchmal kommt es anders. D: Maren Kroymann, Heiner Lauterbach, Günther Maria Halmer
19:00 Uhr
Joker (USA 2019; R: Todd Phillips)
Gotham City Anfang der 1980er Jahre: Arthur Fleck lebt gemeinsam mit seiner Mutter in einem heruntergekommenen Apartment. Der Außenseiter träumt von einer Karriere als Comedian, doch es reicht nur zum Partyclown. Als ihm die Treffen mit seiner Sozailarbeiterin und die Psychopharmaka gestrichen werden, nimmt eine verhängnisvolle Entwicklung ihren Lauf. Die Charakterstudie von Batmans Gegenspieler erhielt bei Filmfestival von Venedig den Goldenen Löwen! Und Joaquin Phoenix kann wohl auf einen Oscar hoffen. D: Joaquin Phoenix, Robert De Niro, Zazie Beetz
15:00 Uhr
Lassie - Eine abenteuerliche Reise (D 2020; R: Hanno Ollerdissen)
Der zwölfjährige Florian und sein geliebter Collie Lassie sind unzertrennlich und beste Freunde. Sie leben glücklich in einem idyllischen Dorf in Süddeutschland. Als Florians Vater seinen Job verliert, muss die Familie in eine kleinere Wohnung ziehen — und da sind keine Hunde erlaubt. Lassie wird in die Hände von Graf von Sprengel gegeben, der mit ihr und seiner quirligen Enkelin Priscilla an die Nordsee reist. Als der gemeine Hausmeister des Grafen Lassie nicht gut behandelt, nutzt sie die Gelegenheit zur Flucht und begibt sich auf eine abenteuerliche Reise durch Deutschland, zurück nach Bayern, zurück zu Florian, ihrem besten Freund. BRD 2020 R: Hanno Ollerdissen D: Nico Marischka, Sebastian Bezzel, Anna Maria Mühe
14:15 Uhr
16:00 Uhr
Mina und die Traumzauberer (D 2020; R: Kim Hagen Jensen)
Minas Leben wird komplett auf den Kopf gestellt, als Helena, die neue Verlobte ihres Vaters, und deren Tochter Jenny bei ihnen einziehen. Ihre neue Stiefschwester Jenny entpuppt sich als unausstehlich und bald ist Mina mit ihrer Geduld am Ende. Jenny muss verschwinden! Eines Nachts entdeckt Mina im Schlaf die Kulissen hinter ihren Träumen, in der Traumzauberer die Träume der Menschen auf Theaterbühnen zum Leben erwecken. Schnell findet sie heraus, wie sie Jennys Träume manipulieren kann. Was sie aber nicht weiß: Das Eingreifen in die Träume der Menschen hat schreckliche Folgen! Als Mina eines Nachts zu weit geht, bleibt Jenny in ihrem Traum gefangen und kann nicht mehr aufwachen. Mina muss ein letztes Mal in die Traumwelt zurück, um sich den Träumen zu stellen und Jenny zu retten.
20:30 Uhr
Nightlife (D 2020; R: Simon Verhoeven)
Milo arbeitet als Barkeeper in Berlin. Eines Nachts lernt er durch eine Reihe von Zufällen seine Traumfrau Sunny kennen. Sie liebt Musik über alles und hat von ihrer Chefin das Angebot bekommen, bei einem Musiklabel in Atlanta zu arbeiten. In der nächsten Woche soll es für sie schon in die USA gehen. Die beiden verabreden sich für ein Date noch am selben Abend, schließlich will Milo verhindern, dass die Frau seines Lebens die Stadt verlässt. D: Elyas M'Barek, Frederick Lau, Palina Rojinski
14:45 Uhr
16:30 Uhr
Onward: Keine halben Sachen (USA 2020; R: Dan Scanlon)
Früher war die Welt noch voller Magie, bis dann irgendwann der technologische Fortschritt kam. Warum sollte man sich noch bemühen, Zaubersprüche zu lernen und Zauberstäbe richtig zu halten, nur um etwa das Licht anzumachen - wenn es doch auch mit einem simplen Lichtschalter klappt? Als die beiden Elfen-Brüder Ian (Stimme im Original: Tom Holland) und Barley Lightfoot (Chris Pratt) aber endlich ihren 16. Geburtstag hinter sich haben, steht die Magie kurz davor, in den Haushalt der Lightfoots zurückzukehren. Denn ihre Mutter (Julia Louis-Dreyfus / Annette Frier) überreicht ihnen ein Geschenk ihres toten Vaters (Kyle Bornheimer): Einen geheimnisvollen Stock, der laut beiliegender Beschreibung die Fähigkeit besitzt, Ians und Barleys Vater für einen Tag in die Welt der Lebenden zurückzuholen. Doch leider will der Zauber nicht so recht hinhauen - denn die beiden schaffen nur, die Beine zu erschaffen. Aber wo bleibt der Rest? Die Brüder haben nur 24 Stunden Zeit, um das rauszufinden. Oder sie sehen ihren Vater nie wieder...
15:30 Uhr
17:00 Uhr
Sonic The Hedgehog (USA/Japan 2020 R: Jeff Fowler)
Sonic, der blaue Igel aus einer anderen Dimension, flieht vor außeridischen Verfolgern, die seine Spezialfähigkeiten für ihre Zwecke missbrauchen wollen, auf die Erde. Das Dumme ist nur, dass es ihm auf unserem Planeten nicht anders ergeht. Auch die US-Regierung interssiert sich bald für den schnellen Igel, der bei seiner Ankunft erst einmal für einen Stromausfall sorgt. Washington beauftragt den wahnsinnigen Dr. Robotnik damit, Sonic zu jagen, ohne zu ahnen, dass der verrückte Professor die Kräfte des Igels selbst zur Weltherrschaft nutzen will. Das Maskottchens des Spieleherstellers SEGA erobert die Leinwand. USA/Japan 2020 R: Jeff Fowler D: James Marsden, Jim Carrey, Tika Sumpter
Schauburg
21:00 Uhr
Das perfekte Geheimnis (D 2019 R: Bora Dagtekin)
Drei Frauen und vier Männer, jeder hat ein Handy, das macht insgesamt sieben Mobiltelefone. Bei einem Abendessen kommen die Freunde zusammen und entschließen sich nach dem Essen spontan für ein Spiel: Dabei legt jeder sein Telefon auf den Tisch und alles, was auf den Handys ankommt, wird mit dem Rest der Gruppe öffentlich geteilt. D: Elyas M'Barek, Karoline Herfurth, Florian David Fitz
14:30 Uhr
17:00 Uhr
19:30 Uhr
22:00 Uhr
Die Känguru-Chroniken (D 2018; R: Dani Levy)
Der unterambitionierte Berliner Kleinkünstler Marc-Uwe (Dimitrj Schaad) und das vorlaute Känguru (gesprochen von Marc-Uwe Kling) nehmen es mit dem rechtspopulistischen Immobilienhai Dwigs (Henry Hübchen) auf, der den malerischen Nachbarschaftskiez verschandeln will. Doch davor müssen die beiden sich erst mal kennenlernen. Und das geschieht, als das sprechende Beuteltier bei Marc-Uwe an der Tür klingelt und wenig später ungefragt sein Mitbewohner wird. Fortan häufen sich die abstrusen Erlebnisse des ungleichen Teams. Denn wo das antikapitalistische Känguru ist, da ist auch das Chaos nicht weit. Das Tier unterwandert jede gesellschaftliche Regel mit Links. Die eigene Faulheit zum Beispiel stellt es wortgewandt als Akt der Rebellion gegen den Kapitalismus hin. WG-Regeln sind in den Augen des Kängurus nur eine mildere Form der Unterdrückung.
16:00 Uhr
18:00 Uhr
Die perfekte Kandidatin (Saudi-Arab./D 2019 R: Haifaa Al Mansour)
Dr. Maryam (Mila Al Zahrani) arbeitet als Ärztin in einem Krankenhaus einer Kleinstadt in der saudi-arabischen Provinz Riyadh. Allerdings wird es dort zunehmend schwerer die Patienten zu behandeln – und zwar nicht in erster Linie, weil sich immer wieder männliche Patienten weigern, sich von einer weiblichen Ärztin untersuchen zu lassen, sondern vor allem, weil die Zufahrt zum Krankenhaus aus einem Sandweg besteht, der bei Regen so matschig wird, dass ihn die Krankenwagen nicht mehr passieren können, ohne feststecken zu bleiben. Als Maryam eine medizinische Konferenz in Dubai besuchen will, wird sie am Flughafen nicht in den Flieger gelassen, weil man dazu die Unterschrift eines männlichen Vormundes braucht. Da ihr Vater, ein Musiker, gerade auf Tour ist, wendet sich Maryam an ihren politisch aktiven Cousin Rashid (Ahmad Alsulaimy), der gerade zufällig nach Kandidaten für das Amt des Gemeinderat-Vorstands sucht. Maryam beschließt kurzerhand, selbst für das Amt zu kandidieren, schließlich könnte sie dann auch endlich etwas an der matschigen Zufahrt zum Krankenhaus ändern. Aber natürlich gibt es da eine Menge Widerstände in dem Land, in dem Frauen überhaupt erst seit 2018 an das Steuer eines Autos dürfen…
18:00 Uhr
Jojo Rabbit (USA 2019; R: Taika Waititi)
Deutschland während des Zweiten Weltkrieges: Der kleine Jojo Betzler ist ein überzeugter Nazi. Er kann es schon gar nicht erwarten, selbst Mitglied der Partei zu werden, und hat sogar einen besonderen besten Freund: Adolf Hitler (Taika Waititi) persönlich – na ja zumindest fast, denn Jojo bildet sich Hitler nur ein. Da findet Jojo heraus, dass seine Mutter das jüdische Mädchen Elsa versteckt. Und die verwirrt Jojo mächtig. Warum ist sie kein Monster, wie es doch alle Juden angeblich sind? Um die Wahrheit herauszufinden und ein Buch über sie zu schreiben, fängt Jojo nach anfänglicher Angst an, sich mit Elsa zu unterhalten. D: Roman Griffin Davis, Taika Waititi, Scarlett Johansson
21:30 Uhr
Knives Out (USA 2019; R: Rian Johnson)
Als bei einer Geburtstagsparty der Patriarch einer Familie gewaltsam zu Tode kommt, werden die Gäste von zwei Detectives festgehalten, denn der Mörder muss noch unter den Anwesenden sein. Als dann noch einige Überraschungen passieren, wird die Lage immer angespannter. D: Daniel Craig, Chris Evans, Ana de Armas
15:45 Uhr
18:30 Uhr
La Vérité - Leben und Lügen lassen (Fra/Japan 2019; R: Hirokazu Koreeda)
Die französische Filmdiva Fabienne (Catherine Deneuve) mimt in ihren Memoiren vortrefflich die Rolle der hingebungsvollen, liebevollen Mutter. Ihre Tochter Lumir (Juliette Binoche) hingegen hat ganz andere Erinnerungen an die Kindheit mit einer Frau, die sich stets im Licht der Öffentlichkeit sonnte. Als die Drehbuchautorin mit Ehemann Hank (Ethan Hawke) und dem gemeinsamen Kind aus New York nach Paris zurückkehrt, versucht sie, ihre Mutter mit den verdrehten Wahrheiten in deren Autobiographie zu konfrontieren. Der japanische Regisseur Hirokazu Kore-eda gewann bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes 2018 die Goldene Palme für sein Familiendrama »Shoplifters« und zählt zu den gefragtesten Arthouse-Filmemachern der Gegenwart. Nun drehte er zum ersten Mal außerhalb seines Heimatlands und vereint mit Juliette Binoche und Catherine Deneuve zwei der bedeutendsten französischen Filmschauspielerinnen unserer Zeit erstmals gemeinsam vor der Kamera.
13:30 Uhr
Lassie - Eine abenteuerliche Reise (D 2020; R: Hanno Ollerdissen)
Der zwölfjährige Florian und sein geliebter Collie Lassie sind unzertrennlich und beste Freunde. Sie leben glücklich in einem idyllischen Dorf in Süddeutschland. Als Florians Vater seinen Job verliert, muss die Familie in eine kleinere Wohnung ziehen — und da sind keine Hunde erlaubt. Lassie wird in die Hände von Graf von Sprengel gegeben, der mit ihr und seiner quirligen Enkelin Priscilla an die Nordsee reist. Als der gemeine Hausmeister des Grafen Lassie nicht gut behandelt, nutzt sie die Gelegenheit zur Flucht und begibt sich auf eine abenteuerliche Reise durch Deutschland, zurück nach Bayern, zurück zu Florian, ihrem besten Freund. BRD 2020 R: Hanno Ollerdissen D: Nico Marischka, Sebastian Bezzel, Anna Maria Mühe
17:00 Uhr
Little Women (USA 2019; R: Greta Gerwig)
15:00 Uhr
Mina und die Traumzauberer (D 2020; R: Kim Hagen Jensen)
Minas Leben wird komplett auf den Kopf gestellt, als Helena, die neue Verlobte ihres Vaters, und deren Tochter Jenny bei ihnen einziehen. Ihre neue Stiefschwester Jenny entpuppt sich als unausstehlich und bald ist Mina mit ihrer Geduld am Ende. Jenny muss verschwinden! Eines Nachts entdeckt Mina im Schlaf die Kulissen hinter ihren Träumen, in der Traumzauberer die Träume der Menschen auf Theaterbühnen zum Leben erwecken. Schnell findet sie heraus, wie sie Jennys Träume manipulieren kann. Was sie aber nicht weiß: Das Eingreifen in die Träume der Menschen hat schreckliche Folgen! Als Mina eines Nachts zu weit geht, bleibt Jenny in ihrem Traum gefangen und kann nicht mehr aufwachen. Mina muss ein letztes Mal in die Traumwelt zurück, um sich den Träumen zu stellen und Jenny zu retten.
15:00 Uhr
19:00 Uhr
Narziss und Goldmund (D 2020; R: Stefan Ruzowitzky)
Der junge Goldmund wird von seinem Vater zum Studium ins Kloster Mariabronn geschickt und trifft dort auf den frommen Klosterschüler Narziss. Narziss hat sich dem asketischen und von strengen Regeln geprägten Leben im Kloster mit Herz und Seele verschrieben und zunächst versucht Goldmund, es ihm nachzutun. Zwischen den beiden entwickelt sich eine innige Freundschaft, doch der ungestüme und lebenslustige Goldmund erkennt bald, dass die Lebensperspektive, die ihm das Kloster bietet, nicht mit seinen Vorstellungen von Freiheit übereinstimmt und begibt sich, bestärkt von Narziss, auf eine Reise voller Abenteuer, bei der er schließlich auch seine große Liebe Lene kennenlernt. Jahre später treffen sich Narziss und Goldmund unter dramatischen Umständen wieder. Nach der gleichnamigen Erzählung von Hermann Hesse. D: Jannis Niewöhner, Sabin Tambrea, André Hennicke
11:00 Uhr
15:30 Uhr
Onward: Keine halben Sachen (USA 2020; R: Dan Scanlon)
Früher war die Welt noch voller Magie, bis dann irgendwann der technologische Fortschritt kam. Warum sollte man sich noch bemühen, Zaubersprüche zu lernen und Zauberstäbe richtig zu halten, nur um etwa das Licht anzumachen - wenn es doch auch mit einem simplen Lichtschalter klappt? Als die beiden Elfen-Brüder Ian (Stimme im Original: Tom Holland) und Barley Lightfoot (Chris Pratt) aber endlich ihren 16. Geburtstag hinter sich haben, steht die Magie kurz davor, in den Haushalt der Lightfoots zurückzukehren. Denn ihre Mutter (Julia Louis-Dreyfus / Annette Frier) überreicht ihnen ein Geschenk ihres toten Vaters (Kyle Bornheimer): Einen geheimnisvollen Stock, der laut beiliegender Beschreibung die Fähigkeit besitzt, Ians und Barleys Vater für einen Tag in die Welt der Lebenden zurückzuholen. Doch leider will der Zauber nicht so recht hinhauen - denn die beiden schaffen nur, die Beine zu erschaffen. Aber wo bleibt der Rest? Die Brüder haben nur 24 Stunden Zeit, um das rauszufinden. Oder sie sehen ihren Vater nie wieder...
20:30 Uhr
Parasite (SK 2019; R: Bong Joon-ho)
Die vierköpfige Familie Kim ist schon lange arbeitslos, weshalb der Vater Ki-taek zusammen mit seiner Frau und seinen Kindern in einem runtergekommenen Keller unter ärmlichen Bedingungen haust. Als der jüngste Sprössling es schafft, bei der gut situierten Familie Park einen Job als Nachhilfelehrer an Land zu ziehen, bietet das der Familie einen Ausweg aus der Arbeitslosigkeit. Kaum in der noblen Villa des reichen Geschäftsmanns Mr. Park angekommen, sorgt Ki-woo dafür, dass alle anderen Bediensteten der Parks durch seine Familienmitglieder ersetzt werden. D: Kang-Ho Song, Woo-sik Choi, So-Dam Park
16:00 Uhr
Russland von oben (D/Rus 2019; R: Freddie Röckenhaus, Petra Höfer)
12:30 Uhr
Systemsprenger (D 2019; R: Nora Fingscheidt)
Die neunjährige Benni (Helena Zengel) heißt eigentlich Bernadette, hasst es aber, wenn sie so genannt wird. Genauso wenig kann sie es leiden, zu immer neuen Pflegefamilien gesteckt zu werden, die sie daher absichtlich jedes Mal vergrault. Denn Benni will einfach nur bei ihrer Mutter Bianca (Lisa Hagmeister) leben. Die hat allerdings Angst vor ihrer Tochter und hat sie deswegen überhaupt erst abgegeben. Keine leichte Situation für das Jugendamt, die für Kinder wie Benni einen eigenen Begriff hat: Systemsprenger. Nachdem Benni praktisch jedes Programm, dass das System für Kinder wie sie bietet, durchlaufen hat, ist der Anti-Aggressionstrainer Micha (Albrecht Schuch) die letzte Hoffnung, der sonst eigentlich mit straffälligen Jugendlichen arbeitet. Micha fährt mit Benni für drei Wochen in die freie Natur, um sie intensiv pädagogisch zu betreuen. Kann er Benni von ihrer selbstzerstörerischen Kraft erlösen? D: Helena Zengel, Albrecht Abraham Schuch, Gabriela Maria Schmeide
22:30 Uhr
The Gentlemen (USA 2019; R: Guy Ritchie)
Smart, knallhart und mit genialem Gespür fürs Geschäft hat sich der Exil-Amerikaner Mickey Pearson über die Jahre ein millionenschweres Marihuana-Imperium in London aufgebaut und exportiert feinsten Stoff nach ganz Europa. Doch Mickey will aussteigen, endlich mehr Zeit mit seiner Frau Rosalind verbringen und auf legalem Weg das Leben in Londons höchsten Kreisen genießen. Ein Käufer für die landesweit verteilten – und dank des chronisch geldknappen Landadels gut versteckten – Hanf-Plantagen muss her.
20:00 Uhr
The Gentlemen (USA 2019; R: Guy Ritchie) (OmU)
11:15 Uhr
Wagenknecht (D 2020 R: Sandra Kaudelka)
Im Arbeitsalltag der Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht gehören Beifall und Bewunderung genauso zur Tagesordnung wie Zweifel und Intrigen. Der Dokumentarfilm begleitet sie und ihr Team zwei Jahre lang vom Bundestagswahlkampf 2017 bis zu ihrem Rücktritt aus der Spitzenpolitik.
UFA-Palast
17:00 Uhr
20:15 Uhr
Bad Boys for Life (USA 2019; R: Adil El Arbi, Bilall Fallah)
Marcus Burnett ist endlich Polizeiinspektor geworden, doch sein ehemaliger Partner Mike Lowrey steckt mitten in einer Midlife-Crisis und kann mit seinem neuen Partner nicht viel anfangen. Das einstige Buddy-Cop-Duo hat sich schon lange nichts mehr zu sagen und geht getrennte Wege. Als ein albanischer Söldner auftaucht und Jagd auf Mike und Marcus macht, müssen die Ex-Partner wider Willen wieder zusammenarbeiten. Dritter Teil der »Bad Boys«-Reihe, die zwei Vorgänger-Filme stammen von 1995 und 2003. D: D: Will Smith, Martin Lawrence, Joe Pantoliano
20:00 Uhr
Bloodshot (USA 2020; R: Dave Wilson (II))
Das eigentlich perfekte Leben des erfolgreichen Marines Ray Garrison wird wie aus dem Nichts zerstört: Er und seine geliebte Ehefrau werden brutal ermordet. Einer Gruppe ehrgeiziger Militärwissenschaftler um Dr. Emil Harting gelingt es jedoch, Garrison von den Toten zurückzuholen und ihn dank Nanotechnologie in eine biotechnische Killermaschine zu verwandeln. Obwohl Garrison mit weiteren Supersoldaten in einem Spezialteam ausgebildet werden soll, bringen ihn die Erinnerungen an seine Frau dazu, auf Rache für ihre Ermordung zu sinnen. D: Vin Diesel, Guy Pearce, Eiza Gonzalez
14:30 Uhr
Bombshell - Das Ende des Schweigens (USA/CAN 2019; R: Jay Roach)
Basierend auf den wahren Vorkommnissen erzählt der Film von Fox News, dem mächtigsten und kontroversesten Medienimperium der USA, und von den Frauen – der Journalistin Megyn Kelly, der Moderatorin Gretchen Carlson und der News-Produzentin Kayla Pospisil – die dessen Gründer Roger Ailes zu Fall brachten. R: Jay Roach D: Charlize Theron, Nicole Kidman, Margot Robbie
14:30 Uhr
17:15 Uhr
Der Spion von nebenan (USA 2019; R: Peter Segal)
Der hart gesottene CIA-Agent JJ wurde nach einem Vorfall von seinem Boss Kim dazu verdonnert, eine Familie zu überwachen. Die neunjährige Sophie entdeckt die versteckten Kameras in der Wohnung, findet mit technischem Geschicks heraus, von wo aus die Überwachungsoperation ausgeführt wird und trifft dabei auf JJ. Als Gegenleistung dafür, dass sie seine Identität nicht auffliegen lässt, überredet sie ihn, mit ihr Zeit zu verbringen und währenddessen eine echte Spionin aus ihr zu machen. D: Dave Bautista, Chloe Coleman, Kristen Schaal
20:00 Uhr
Der Unsichtbare (USA 2020 R: Leigh Whannell)
Es gibt keinen anderen Ausweg mehr: Cecilia Kass will endlich einen Schlussstrich ziehen und sich aus der gewalttätigen Beziehung zu ihrem kontrollsüchtigen Freund lösen. Mit ihrer Schwester, ihrem Kindheitsfreund James und dessen Tochter taucht sie unter, woraufhin ihr nun Ex-Freund Selbstmord begeht. Während Cecilia einen erheblichen Teil von dessen Vermögen erbt, häufen sich die unheimlichen Vorkommnisse in ihrem Leben, die schon bald ein erstes Todesopfer fordern. Die vermeintliche Witwe ist sich sicher: Ihr Ex hat seinen Tod nur vorgetäuscht und macht nun Jagd auf alle, die ihr lieb sind – aber wer wird ihr schon glauben? Moderne Adaption von H. G. Wells‘ gleichnamiger Buchvorlage.
14:45 Uhr
Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen (D 2019; R: Ute von Münchow-Pohl)
In dem Animationsfilm kommen die fleißigen Heinzelmännchen nach 200 Jahren erstmals wieder zurück an die Erdoberfläche und unterstützen den grummeligen Bäcker Theo dabei, seine Traditionsbäckerei zu retten.
14:45 Uhr
17:30 Uhr
20:30 Uhr
Die Känguru-Chroniken (D 2018; R: Dani Levy)
Der unterambitionierte Berliner Kleinkünstler Marc-Uwe (Dimitrj Schaad) und das vorlaute Känguru (gesprochen von Marc-Uwe Kling) nehmen es mit dem rechtspopulistischen Immobilienhai Dwigs (Henry Hübchen) auf, der den malerischen Nachbarschaftskiez verschandeln will. Doch davor müssen die beiden sich erst mal kennenlernen. Und das geschieht, als das sprechende Beuteltier bei Marc-Uwe an der Tür klingelt und wenig später ungefragt sein Mitbewohner wird. Fortan häufen sich die abstrusen Erlebnisse des ungleichen Teams. Denn wo das antikapitalistische Känguru ist, da ist auch das Chaos nicht weit. Das Tier unterwandert jede gesellschaftliche Regel mit Links. Die eigene Faulheit zum Beispiel stellt es wortgewandt als Akt der Rebellion gegen den Kapitalismus hin. WG-Regeln sind in den Augen des Kängurus nur eine mildere Form der Unterdrückung.
20:00 Uhr
Enkel für Anfänger (D 2019; R: Wolfgang Groos)
Karin, Gerhard und Philippa haben nicht nur ihr Rentenalter gemein, sondern auch die die Angst vor der Langeweile im Alltag. Die quirlige Philippa hat dagegen vorgesorgt und kümmert sich als Paten-Oma regelmäßig um betreuungsbedürftige Kinder aus der Nachbarschaft. Etwas, was für Karen und insbesondere Gerhard eigentlich gar nicht infrage kommt. Doch manchmal kommt es anders. D: Maren Kroymann, Heiner Lauterbach, Günther Maria Halmer
14:15 Uhr
Lassie - Eine abenteuerliche Reise (D 2020; R: Hanno Ollerdissen)
Der zwölfjährige Florian und sein geliebter Collie Lassie sind unzertrennlich und beste Freunde. Sie leben glücklich in einem idyllischen Dorf in Süddeutschland. Als Florians Vater seinen Job verliert, muss die Familie in eine kleinere Wohnung ziehen — und da sind keine Hunde erlaubt. Lassie wird in die Hände von Graf von Sprengel gegeben, der mit ihr und seiner quirligen Enkelin Priscilla an die Nordsee reist. Als der gemeine Hausmeister des Grafen Lassie nicht gut behandelt, nutzt sie die Gelegenheit zur Flucht und begibt sich auf eine abenteuerliche Reise durch Deutschland, zurück nach Bayern, zurück zu Florian, ihrem besten Freund. BRD 2020 R: Hanno Ollerdissen D: Nico Marischka, Sebastian Bezzel, Anna Maria Mühe
14:15 Uhr
Mina und die Traumzauberer (D 2020; R: Kim Hagen Jensen)
Minas Leben wird komplett auf den Kopf gestellt, als Helena, die neue Verlobte ihres Vaters, und deren Tochter Jenny bei ihnen einziehen. Ihre neue Stiefschwester Jenny entpuppt sich als unausstehlich und bald ist Mina mit ihrer Geduld am Ende. Jenny muss verschwinden! Eines Nachts entdeckt Mina im Schlaf die Kulissen hinter ihren Träumen, in der Traumzauberer die Träume der Menschen auf Theaterbühnen zum Leben erwecken. Schnell findet sie heraus, wie sie Jennys Träume manipulieren kann. Was sie aber nicht weiß: Das Eingreifen in die Träume der Menschen hat schreckliche Folgen! Als Mina eines Nachts zu weit geht, bleibt Jenny in ihrem Traum gefangen und kann nicht mehr aufwachen. Mina muss ein letztes Mal in die Traumwelt zurück, um sich den Träumen zu stellen und Jenny zu retten.
16:45 Uhr
19:45 Uhr
Narziss und Goldmund (D 2020; R: Stefan Ruzowitzky)
Der junge Goldmund wird von seinem Vater zum Studium ins Kloster Mariabronn geschickt und trifft dort auf den frommen Klosterschüler Narziss. Narziss hat sich dem asketischen und von strengen Regeln geprägten Leben im Kloster mit Herz und Seele verschrieben und zunächst versucht Goldmund, es ihm nachzutun. Zwischen den beiden entwickelt sich eine innige Freundschaft, doch der ungestüme und lebenslustige Goldmund erkennt bald, dass die Lebensperspektive, die ihm das Kloster bietet, nicht mit seinen Vorstellungen von Freiheit übereinstimmt und begibt sich, bestärkt von Narziss, auf eine Reise voller Abenteuer, bei der er schließlich auch seine große Liebe Lene kennenlernt. Jahre später treffen sich Narziss und Goldmund unter dramatischen Umständen wieder. Nach der gleichnamigen Erzählung von Hermann Hesse. D: Jannis Niewöhner, Sabin Tambrea, André Hennicke
17:15 Uhr
20:15 Uhr
Nightlife (D 2020; R: Simon Verhoeven)
Milo arbeitet als Barkeeper in Berlin. Eines Nachts lernt er durch eine Reihe von Zufällen seine Traumfrau Sunny kennen. Sie liebt Musik über alles und hat von ihrer Chefin das Angebot bekommen, bei einem Musiklabel in Atlanta zu arbeiten. In der nächsten Woche soll es für sie schon in die USA gehen. Die beiden verabreden sich für ein Date noch am selben Abend, schließlich will Milo verhindern, dass die Frau seines Lebens die Stadt verlässt. D: Elyas M'Barek, Frederick Lau, Palina Rojinski
14:15 Uhr
17:00 Uhr
Onward: Keine halben Sachen (USA 2020; R: Dan Scanlon)
Früher war die Welt noch voller Magie, bis dann irgendwann der technologische Fortschritt kam. Warum sollte man sich noch bemühen, Zaubersprüche zu lernen und Zauberstäbe richtig zu halten, nur um etwa das Licht anzumachen - wenn es doch auch mit einem simplen Lichtschalter klappt? Als die beiden Elfen-Brüder Ian (Stimme im Original: Tom Holland) und Barley Lightfoot (Chris Pratt) aber endlich ihren 16. Geburtstag hinter sich haben, steht die Magie kurz davor, in den Haushalt der Lightfoots zurückzukehren. Denn ihre Mutter (Julia Louis-Dreyfus / Annette Frier) überreicht ihnen ein Geschenk ihres toten Vaters (Kyle Bornheimer): Einen geheimnisvollen Stock, der laut beiliegender Beschreibung die Fähigkeit besitzt, Ians und Barleys Vater für einen Tag in die Welt der Lebenden zurückzuholen. Doch leider will der Zauber nicht so recht hinhauen - denn die beiden schaffen nur, die Beine zu erschaffen. Aber wo bleibt der Rest? Die Brüder haben nur 24 Stunden Zeit, um das rauszufinden. Oder sie sehen ihren Vater nie wieder...
14:45 Uhr
17:30 Uhr
Sonic The Hedgehog (USA/Japan 2020 R: Jeff Fowler)
Sonic, der blaue Igel aus einer anderen Dimension, flieht vor außeridischen Verfolgern, die seine Spezialfähigkeiten für ihre Zwecke missbrauchen wollen, auf die Erde. Das Dumme ist nur, dass es ihm auf unserem Planeten nicht anders ergeht. Auch die US-Regierung interssiert sich bald für den schnellen Igel, der bei seiner Ankunft erst einmal für einen Stromausfall sorgt. Washington beauftragt den wahnsinnigen Dr. Robotnik damit, Sonic zu jagen, ohne zu ahnen, dass der verrückte Professor die Kräfte des Igels selbst zur Weltherrschaft nutzen will. Das Maskottchens des Spieleherstellers SEGA erobert die Leinwand. USA/Japan 2020 R: Jeff Fowler D: James Marsden, Jim Carrey, Tika Sumpter
20:30 Uhr
The Gentlemen (USA 2019; R: Guy Ritchie)
Smart, knallhart und mit genialem Gespür fürs Geschäft hat sich der Exil-Amerikaner Mickey Pearson über die Jahre ein millionenschweres Marihuana-Imperium in London aufgebaut und exportiert feinsten Stoff nach ganz Europa. Doch Mickey will aussteigen, endlich mehr Zeit mit seiner Frau Rosalind verbringen und auf legalem Weg das Leben in Londons höchsten Kreisen genießen. Ein Käufer für die landesweit verteilten – und dank des chronisch geldknappen Landadels gut versteckten – Hanf-Plantagen muss her.
20:30 UhrThe Gentlemen (USA 2019; R: Guy Ritchie) (OV)
Smart, knallhart und mit genialem Gespür fürs Geschäft hat sich der Exil-Amerikaner Mickey Pearson über die Jahre ein millionenschweres Marihuana-Imperium in London aufgebaut und exportiert feinsten Stoff nach ganz Europa. Doch Mickey will aussteigen, endlich mehr Zeit mit seiner Frau Rosalind verbringen und auf legalem Weg das Leben in Londons höchsten Kreisen genießen. Ein Käufer für die landesweit verteilten – und dank des chronisch geldknappen Landadels gut versteckten – Hanf-Plantagen muss her.

Motel One
Günstig übernachten am Main.
» Hotels Frankfurt

Blitzschnell drucken lassen
Aus Ihrer Layout-Vorlage machen wir den perfekten Druck
» Druckerei München

Ihre Fach­an­walts­kanz­lei
für Ar­beits­recht & Beruf
» Arbeitsrecht München

Zahnarztpraxis
für Kinder und Jugendliche
» Kinderzahnarzt Landshut