Hanse 3

Die Hanse 3 liegt hinter dem Bahnhof Dresden-Neustadt an der Hansastraße 3 auf dem Gelände des Alten Leipziger Bahnhofs, dessen Geschichte zu den Anfängen der Eisenbahn reicht. Neben einigen ehemaligen Bahnhofsgebäuden, zu denen auch die Hanse 3 gehört existiert eine große Brachfläche, um deren Bebauung in Dresden seit vielen Jahren gestritten wird.
Seit 2014 wird die Hanse 3 von Künstlern, Schauspielern und Musikern, die sich im Hanse 3 e.V. zusammengeschlossen haben, als Atelier- und Proberaumhaus genutzt.
Ein Galerie- und Veranstaltungsraum wird für Austellungen und Aufführungen genutzt wird. Es gibt einen großen Hof mit Pizzabackofen. Hinter dem Haus baut das Urban Gardening Projekt „Am Grünen Gleis“ Gemüse an.
Veranstaltungskooperationen gab es u.a. mit dem Neustadt Art Festival, der RaumKonferenz, den "Political Art Days", und dem Wagenplatz "Schotter und Gleise". Zum "Tag des offenen Ateliers" und bei "Kunst offen in Sachsen" sind die Ateliers im Haus geöffnet.
Die ursprünglich geplante Bebauung des Geländes Alter Leipziger Bahnhof mit einem großen Einkaufsmarkt durch die Globus Holding ist nach vielen Jahren nun den Plänen einer Wohn-bebauung gewichen. Als Hanse 3 e.V. wollen wir uns nun aktiv in die neu aufgerollte Diskussion um Bebauung und Nutzung des Geländes einbringen und eine langfristige Perspektive für das Haus als sozio-kulturelles Zentrum in dem neu entstehenden Stadtraum entwickeln.

Adresse

Hanse 3
Hansastraße 3
01097 Dresden

Kontakt

Email: vorstand©hanse3.de
Web: https://hanse3.de/

Anfahrt

» Stadtplan
» Verkehrsverbindung

Termine

05.10. · 20:00 UhrDafek: Neue Dresdner Kammermusik
06.10. · 20:00 UhrKleinod vor dem Umbruch
08.10. · 20:00 UhrTwins in Colour + Jaws and Claws
09.10. · 16:00 UhrBNSU
11.10. · 20:00 UhrSugar Ko:Ma + La Casa Fantom
14.10. · 15:00 UhrVernissage: Eine kleine Ausstellung – Anke Ullmann
20.10. · 20:00 UhrJohannes v. Buttlar