Hellerau – Europäisches Zentrum der Künste Dresden

Das Festspielhaus Hellerau – 1911 als Bildungsanstalt für Rhythmik erbaut – ist heute Sitz von HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden. Nach der wechselvollen Geschichte des Hauses – u. a. wurde es in den 30er Jahren als Militärlager genutzt und diente der Sowjetarmee später als Kaserne – begann in den 90er Jahren die Wiederbelebung des Ortes durch Kunst. Mittlerweile zählt HELLERAU zu den wichtigsten interdisziplinären Zentren zeitgenössischer Künste in Deutschland und Europa. Zeitgenössischer Tanz, Musiktheater, Neue Musik, Theater, Performance, Bildende Kunst und Neue Medien sind hier zu Hause. Seit April 2009 wird das Festspielhaus wieder ganzjährig bespielt. Die weltweit gefeierte Forsythe Company ist seit 2005 Company in Residence.
Gemeinsam mit den Partnerorganisationen auf dem Gelände arbeitet das Europäische Zentrum der Künste daran, dass in HELLERAU ein "Arbeitsplatz Kunst" entsteht. Hier wird mit Kunst experimentiert, Kunst präsentiert und Kunst reflektiert.

Adresse

Hellerau – Europäisches Zentrum der Künste Dresden
Karl-Liebknecht-Straße 56
01109 Dresden

Kontakt

Telefon: +49 351 264 62 46
Fax: +49 351 264 62 23
Email: ticket©hellerau.org
Web: http://www.hellerau.org

Anfahrt

» Stadtplan
» Verkehrsverbindung

Termine

24.01. · 14:00 UhrÖffentliche Führung
24.01. · 18:00 UhrDer Mann aus Podolsk
24.01. · 18:30 UhrDer Garten
24.01. · 20:00 UhrChapajev und Pustota
25.01. · 13:00 UhrThe Gaze
25.01. · 16:00 UhrPioniere des Moskauer Gegenwartstheaters
25.01. · 18:00 UhrDer Mann aus Podolsk
25.01. · 18:30 UhrDer Garten
25.01. · 20:00 UhrChapajev und Pustota
25.01. · 23:30 UhrKarussell-Party – DJ Surprise
27.01. · 20:00 UhrFeature Ring: K.ZIA
31.01. · 14:00 UhrÖffentliche Führung
31.01. · 20:00 UhrLapdance (Dresden Frankfurt Dance Company)
01.02. · 20:00 UhrLapdance (Dresden Frankfurt Dance Company)
02.02. · 20:00 UhrLapdance (Dresden Frankfurt Dance Company)
05.02. · 20:00 UhrLapdance (Dresden Frankfurt Dance Company)
06.02. · 15:00 UhrLapdance (Dresden Frankfurt Dance Company)
07.02. · 14:00 UhrFührung
07.02. · 20:00 UhrLapdance (Dresden Frankfurt Dance Company)
08.02. · 17:00 UhrArtRose – Tanzworkshop
08.02. · 20:00 UhrLapdance (Dresden Frankfurt Dance Company)
09.02. · 16:00 UhrLapdance (Dresden Frankfurt Dance Company)
14.02. · 14:00 UhrFührung
14.02. · 20:00 UhrAlice Roger, Andi Valandi & Band, Cedric, Grimény, I drew blank, Jaguwar, Jonethen Fuchs & The Woods, Oree, Tourette Boys, Triggerkid & The Ending Man
15.02. · 20:00 UhrAnnemarie Reynis & Band, Dörte feat. Weltwärts, Komfortrauschen + Jacob Korn, LUT, Memona, Scary Foreigners, Stina Mari, Tam Tam Combony, trans alp, Zebra Centauri
17.02. · 20:00 UhrFeature Ring mit Kelvin Kilonzo
20.02. · 17:30 UhrVernissage: Hellerau Photography Award 2020
20.02. · 20:00 UhrLand ohne Worte (missingdots)
21.02. · 14:00 UhrFührung
21.02. · 20:30 UhrStations (Louise Lecavalier)
22.02. · 14:00 UhrWorkshop Porträtfotografie
22.02. · 19:00 UhrLand ohne Worte (missingdots)
23.02. · 19:00 UhrLand ohne Worte (missingdots)
28.02. · 14:00 UhrFührung
28.02. · 20:00 UhrThe Listeners (Cullberg/Alma Söderberg)
29.02. · 20:00 UhrThe Listeners (Cullberg/Alma Söderberg)
Hellerau – Europäisches Zentrum der Künste Dresden