Return of the Musicvideo!

Der Hellerauer Bandstand 2021 wird Fernsehshow

Sind beim Bandstand dabei: Born In Flamez. Foto: Üeter Fiebig

Das HELLERAU-Musikformat Bandstand ist als jährlich im Februar stattfindendes Festival der lokalen Bandszene inzwischen zu einem festen Termin bei Musikinteressierten aus Dresden und Umgebung geworden. 2021 öffnet sich Bandstand für neue Medien, neues Publikum und neue Horizonte. Im November 2020 hat eine Jury Bands und Solokünstler:innen mit Lebens- und Schaffensmittelpunkt in Sachsen für die Produktion von Musikvideos ausgewählt, die am 12. und 13. Februar in der ersten Musikvideo-Show aus dem Festspielhaus gesendet werden.

Auf der dafür entwickelten Online-Bühne www.hellerau.live kann sich das Publikum auf zwei Abende mit ganz besonderen Musikvideos freuen. Moderiert wird die Show von Diana Ezerex und Joana Tischkau, die Regie übernimmt Therese Koppe.

Austausch! Während der Festivaltage können Publikum und Künstler:innen sich in einem eigenen Bandstand-Telegramchannel austauschen, der von der Vermittlungsabteilung in HELLERAU moderiert wird. Einfach Telegram öffnen, Bandstand21 suchen, der Gruppe beitreten und loschatten.

Mit dem Support-Ticket Bandstand #seidabei besteht die Möglichkeit, die aufwendige Produktion des diesjährigen „Bandstand“ finanziell zu unterstützen. Für jeden Beitrag ist das festspielhaus allen User:innen dankbar, sie zahlreiche unvergessliche Momente mit www.hellerau.live unterstützen.

Die Bands am Freitag
Das Feuilleton
Die Arbeit
EVîN
Good Posture
Kapa Tult
Mellie
monkey & goat
No Splendor
She just_Left
Zur schönen Aussicht

Die Bands am Sonnabend
Æ
Born in Flamez
Cocktail Napkin
Flying Moon in Space
Lea Matika
makroplastik
Oh No Noh

www.hellerau.live
Bandatand auf Youtube