CyberSAX - Die Online-Ausgabe der SAX

Noblesse Oblige im Ostpol

Mit Eleganz und Charme verbinden Noblesse Oblige auf Ihrem aktuellen Album "Affair Of The Heart" Vergangenheit und Gegenwart. 80er Electro Wave mit zeitgenössischem Club Appeal, verträumte Synthie-Melodien und pulsierende Balladen vereinigen sich zu einem Sehnsuchtspop-Album der besonderen Art. Das in London gegründete Duo der französisch-karibischen Schauspielerin Valerie Renay und dem deutschen Produzenten Sebastian Lee Philipp bewegt sich zwischen süßer Melancholie, klassischem Songwriting und schwelgerischen Dancefloor-Momenten.
Video ansehen.

Noblesse Oblige 21. November, 21 Uhr, Ostpol
www.noblesseoblige.co.uk

MusikMit dem Anwalt im Anschlag

Ken Jebsen sieht sich von der Antilopen Gang herausgefordert

Prinzipiell ist ja immer alles und das Gegenteil davon möglich, aber wohl kaum einer hätte gedacht, dass der Song »Beate Zschäpe hört U2« von der Antilopen Gang - beziehungsweise eine darin enthaltene Zeile - zum juristischen Zankapfel werden sollte. ... Mehr

Film20.000 Days on Earth

Die Existenz des Nick Cave in einem beeindruckenden Film

Der 20 000. Tag im Leben von Nick Cave, vom ersten Weckerklingeln am Morgen bis zum Strandspaziergang nach dem abendlichen Auftritt, wird zu einem poetisch dichten Porträt rastloser Kreativität. Künstlerduo Jane Pollard und Iain Forsythe kombinieren in ... Mehr

LiteraturMöge das Reden beginnen

Die deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaften in Dresden

SLAM 2014. Man sieht, man hört, man liest es immer öfter, denn das Mammutprojekt 18. deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften nähert sich unaufhaltsam. Startschuss für die Großveranstaltung ist der 28. Oktober, das Finale wird am 1. November ... Mehr

PartyDie Achse München - Dresden

Sandrow M & Permanent Vacation feiern am 8. November gemeinsam

Sandrow M ist in Dresden innerhalb kleiner Kreise als Orgelbauer, in größeren Kreisen wiederum als aktiver Teil der hiesigen elektronischen Musikgemeinde bekannt. Beides bedingt einander was man besonders seinem virtuosen Einsatz von Synthesizern ... Mehr

Cybersax | Review | 13.11.2014 | 09:29 Uhr

Begeisterndes Jazztage-Novum

Die Blues Night überzeugte auf ganzer Linie Ra. Das gab es noch nie bei den Jazztagen: Eine Blues-Nacht mit gleich mehreren Konzerten ausgewählter Blues-Größen. In der neuen Hauptspielstätte der Jazztage, dem Boulevardtheater, rockten, heulten und ergriffen die Musiker am Samstag abend ein begeistertes Publikum, das es zum Schluß nicht mehr auf den Sitzen hielt. Einige stürmten gar die Bühne und tanzten mit. Mit Zugaben hatte das Konzert deutlich Überlänge und dauerte bis nach Mitternacht. Ein richtiges Fest. ... Weiterlesen!

Die SAX : Inhalt, Abo, Aktionen, Mediadaten, Kleinanzeigen