CyberSAX - Die Online-Ausgabe der SAX

Astronautalis in der Groove Station

Astronautalis ist in so etwas wie Macklemore für Intellektuelle, die denken und feiern können. Mag das vielleicht eine latent wagemutige These sein, so ist sie wohl doch nicht ganz von der Hand zu weisen, wenn man beide Künstler im Vergleich betrachtet. Grundlegend anders ist jedoch sein Ansatz, einen intellektuellen Anspruch in die amerikanische Phrasendreschmaschine des Hip Hop zu bekommen. Und genau dort liegt der Hund auch begraben, denn vor diesem Hintergrund bekommt die Musik Astronautalis etwas geradezu Erlösendes ...
Alles lesen und Video ansehen.

Astronautalis 22. Mai, 21 Uhr, Groove Station
www.astronautalis.com

PartyKapitalismus on the edge

Die Groovestation wird wieder ein Einkaufszentrum

Wohl nur in einem durchkapitalisierten Land wie dem unsrigen ist ein Veranstaltungsformat mit dem Titel »Shop or Die« ohne Kritik denkbar. Nun gut, sterben muss wohl auch keiner, der am kommenden Wochenende in der Groovestation anrückt und nur mal schauen will, was da ... Mehr

PartyTun up loud gwaan mawd again

iLLBiLLY HiTEC spielen am 9. Mai in der Groovestation

iLLBiLLY HiTEC ist ein in Berlin beheimatetes Projekt, das massiv tanzbare Einflüsse aus Dub, Breakbeat, Hip Hop und Jungle in den eigenen Kochtopf wirft und zusammen mit live gespielten Drums, elektronischen Sounds und straffen Offbeat-Rhythmen aufs nächste Level ... Mehr

MusikHochprozentiger bohemian Hip Hop

Astronautalis kommt mit Band am 22. Mai in die Groovestation zurück

Astronautalis ist in so etwas wie Macklemore für Intellektuelle, die denken und feiern können. Mag das vielleicht eine latent wagemutige These sein, so ist sie wohl doch nicht ganz von der Hand zu weisen, wenn man beide Künstler im Vergleich ... Mehr

TheaterWenig Budget zeugt viel Bewegung

Die Tanzwoche Dresden vom 18. bis 29. April

Eine neue Generation hat den Staffelstab innerhalb der Leitung der Tanzwoche übernommen und präsentiert 2015 über zwanzig verschiedene Programmpunkte. Vor knapp 25 Jahren als Festival des Freien Tanzes gegründet, mischen sich bei der Tanzwoche inzwischen Produktionen der ... Mehr

Cybersax | Events / Kultur / Shopping | 14.04.2015 | 12:22 Uhr

Street Art für das Zuhause

Der IKEA Art Event 2015 Schon lange bietet IKEA innovatives Design für Menschen auf der ganzen Welt – erschwinglich und funktional. Nun startet die schwedische Einrichtungshaus-Kette eine Kunstinitiative, deren Hauptfunktion es ist, Emotionen zu wecken. Nun kommt der IKEA Art Event mit einer Street Art-Aktion auch nach Dresden. Henrik Most, der kreative Leiter von IKEA of Sweden, erklärt die Hintergründe des IKEA Art Events: „Wir sehen Kunst oft als etwas Limitiertes an, etwas, an dem sich nur wenige wohlhabende Menschen erfreuen können, oder als etwas, das man nur in Galerien und Museen findet. Wir aber denken, dass Kunst generell in die Wohnräume der Menschen gehört. Und mit diesen Kollektionen machen wir Kunst für viele Menschen erreichbar – man muss nicht reich sein, um etwas Einzigartiges zu erstehen. Für die diesjährige Kollektion haben wir zwölf Straßenkünstler aus aller Welt eingeladen, um zwölf einzigartige ‚Street Art’-Bilder für IKEA zu gestalten. Unser Ziel ist es, einen schöneren Alltag mit verschiedenen Stilrichtungen und Ausdrucksweisen zu schaffen – und zwar für jeden, der Kunst liebt.“ ... Weiterlesen!