Nikolausmarkt im Kunsthof

11:00 Uhr
KunsthofpassageNikolausüberraschung im Tiki

Bühne

16:15 Uhr
YenidzeInterview mit dem Weihnachtsmann (R. Langer)
19:00 Uhr
SemperoperDer Nussknacker
Der opulente Ballettklassiker in einer traditionellen wie fantastischen Umsetzung des Märchenstoffes. Als Handlungsort darf man sich die Dresdner Weihnacht vorstellen. Peter I. Tschaikowski ML: David Coleman CH: Aaron S.Watkin, Jason Beechey
19:00 Uhr
YenidzeStille Nacht allseits (M. Tschubenko, R. Langer)
19:30 Uhr
ComödieAufguss
19:30 Uhr
HerkuleskeuleGallensteins Lager
Alle Vergnügungsterroristen werden aufs verdummte Volk losgelassen, damit es diese Gelduntergangszeiten lachend überstehen kann. Programm von Wolfgang Schaller in Zusammenarbeit mit Peter Ensikat und Philipp Schaller. Regie: Matthias Nagatis
19:30 Uhr
Kabarett Breschke & SchuchStriezelmarktwirtschaft 2016
19:30 Uhr
Merlins WunderlandDie Wunderlandklinik 2
19:30 Uhr
SchauspielhausJeder stirbt für sich allein
20:00 Uhr
Dresdner Comedy & Theater ClubImmer auf die Glocken (Matthias Machwerk)
20:00 Uhr
Gemäldegalerie Alte MeisterAlte Meister
20:00 Uhr
Kleines HausRalf – Die Abenteuer von 60 Minuten
20:00 Uhr
TheaterkahnDer Messias - Die Weihnachtskultkomödie
20:15 Uhr
Boulevardtheater DresdenHören Sie es riechen? (Uwe Steimle)
Freital
20:00 Uhr
Spielbühneopen mic nite freital
https://www.facebook.com/open-mic-nite-freital-192699900777626/?ref=hl

Musik

17:00 Uhr
KreuzkircheStriezelmarktmusik
18:00 Uhr
Wulberts Café und BarJam Session
19:00 Uhr
BärenzwingerOkkultokrati, Wasted, Nasty Pack
19:30 Uhr
Alter SchlachthofWeihnachten mit Blechschaden, Erzähler: Christian Ude Tickets kaufen
20:00 Uhr
Apostelkirche TrachauNobuntu (SIM)
20:00 Uhr
FrauenkircheWeihnachtsoratorium (Bach)
20:00 Uhr
Hellerau - Europäisches Zentrum der Künste DresdenDienstagssalon: Simon Martin und Zinc & Copper
20:00 Uhr
ScheuneMoop Mama (D)
21:00 Uhr
Blue NoteMinuano (DD)
21:00 Uhr
ChemiefabrikBrew26 (I/CDN)
21:00 Uhr
Katy's GarageCous Cous (DD)
Leipzig
20:30 Uhr
TelegraphRobbi Nakayama Trio

Tanz / Party

20:00 Uhr
EventgewölbeAfter Work Club
20:00 Uhr
ZapfanstaltBeats'n'Beer
21:00 Uhr
Rosis AmüsierlokalJitterbug Tuesday - DJ Mr. Swing
22:00 Uhr
KiezklubStudentenklubnacht

Literatur

19:00 Uhr
ChirelSinneslust und Schokolade – eine kulinarisch-literarische Reise
19:00 Uhr
Erich-Kästner-MuseumMatthias Nawrat: Die vielen Tode unseres Opas Jurek
20:00 Uhr
ZilleAnton liest Kneipengeschichten
Radebeul
19:30 Uhr
Schloss WackerbarthHeinz Rudolf Kunze: Schwebebalken – ABGESAGT!

Vortrag / Gespräch

13:00 Uhr
Suppenküche Kamenzer Straße 27Informationsberatung zu ALG 2
16:45 Uhr
Kino in der FabrikFilmgeschichte 1895 bis 1945 mit zahlreichen Filmausschnitten
18:30 Uhr
UmweltzentrumBemerkenswerte Pilzfunde der Fachgruppe im Jahr 2016, 2. Teil
19:00 Uhr
Deutsches Hygiene-Museum(K)ein Grund, sich zu schämen?! – Scham und Beschämung in Zeiten der Schamlosigkeit
19:00 Uhr
StadtmuseumIch bin, was ich habe!? – Von Sozialdruck, Identitätsverlust und anderen Gefühlen
19:00 Uhr
Volkshochschule SchilfwegDer Humanismus des anderen Menschen II
13:00 Uhr
FamilienzentrumBeratungsangebot für Menschen mit Demenz und Angehörige

Essen / Trinken

Zwickau
10:30 Uhr
Mensa am RingCampus Cooking (bis 13.45)

Führungen

10:30 Uhr
asisi-Panometer DresdenWeihnachtsbräuche in Sachsen (Anm: 3555340)
14:00 Uhr
Gemäldegalerie Alte MeisterMeisterwerke der Gemäldegalerie Alte Meister

Kinder / Familie

09:30 Uhr
Club PassageNikolaus mit Spaßimir (ab 4J., Anm: 4112665)
09:30 Uhr
EmmersPapa-Café/Krabbeltreff (bis 3 J.)
09:30 Uhr
Theaterhaus RudiLadislaus und Annabella (ab 4J.)
10:00 Uhr
StallhofWeihnachten im Stallhof (bis 21.30)
10:30 Uhr
SchauspielhausMio, mein Mio (ab 8J.)
14:00 Uhr
Umweltzentrum Außenstelle ProhlisImmer dienstags - Offener Nachmittag (bis 19.00)
14:00 Uhr
Waldspielplatz AlbertparkNikolausfeier mit Waffeln und leckerem Tee
16:30 Uhr
Bibliothek NeustadtAdventsvorlesen
18:00 Uhr
Martin-Luther-KircheAdvenster - Der Neustädter Weihnachtskalender
Meißen
10:00 Uhr
16:00 Uhr
TheaterDer Schlangenbruder und andere Indianerlegenden
Moritzburg
14:00 Uhr
Tourist-InformationGestalten von Aschenbrödel-Figuren aus Filz (ab 6J.)
Radeberg
16:00 Uhr
Schloss KlippensteinMärchenlesung zum Nikolaustag
Radebeul
10:00 Uhr
Landesbühnen SachsenVon Einem der auszog, das Gruseln zu lernen (ab 6J.)

Männer

10:00 Uhr
Männernetzwerk p3 sozialOffene Holzwerkstatt für erwerbslose Männer

Treff

18:30 Uhr
UmweltzentrumDeutsch-chinesischer Gesprächskreis für Umwelt und Kultur

Kursstarts

09:30 Uhr
Kreative WerkstattKeramikwerkstatt
16:00 Uhr
Kreative WerkstattKinderkeramik

Film

CinemaxX
17:45 Uhr
20:45 Uhr
Arrival (USA 2016; R: Denis Villeneuve)
Zwölf mysteriöse Raumschiffe landen zeitgleich in unterschiedlichen Regionen der Welt. Um globale Paranoia und einen potentiellen Krieg zu verhindern, soll ein Elite-Team um die Linguistin Louise Banks und den Mathematiker Ian Donnelly im Auftrag des Militärs Kontakt herstellen. D: Amy Adams, Jeremy Renner, Forest Whitaker, Michael Stuhlbarg
18:00 Uhr
Bridget Jones' Baby (USA/Fra/GB/Irl 2016; R: Sharon Maguire)
Erfolgreich, stilsicher und mittlerweile genau im Leben als TV-Produzentin angekommen. Von wegen! Der Alltag von Bridget Jones ist natürlich alles andere als geregelt. Und obendrein ist die chaotische Londonerin plötzlich schwanger. Ein Baby – das hat gerade noch gefehlt! Wenn sie nur wüsste, wer der Vater ist?! Für Hormonstürme sorgt dabei nicht zum ersten Mal in ihrem Leben Marc Darcy. Doch auch die Begegnung mit dem charismatischen Jack Qwant hat sie aus den Gummistiefeln gehauen. D: Renée Zellweger, Colin Firth, Patrick Dempsey, Emma Thompson
15:30 Uhr
Burg Schreckenstein (D 2016; R: Ralf Huettner)
Er soll aufs Internat. Die Nachricht trifft den elfjährigen Stephan wie ein Schlag. Nicht nur, dass sich seine Eltern dauernd streiten, jetzt eröffnet ihm seine Mutter auch noch, dass sie ihn auf ein Internat in die alte Burg Schreckenstein stecken wollen. Sie hoffen, dass sich so Stephans Noten verbessern. Doch die Schreckensteiner Jungs entpuppen sich keinesfalls als Streber. D: Sophie Rois, Henning Baum, Jana Pallaske
20:00 Uhr
Doctor Strange (USA 2016; R: Scott Derrickson)
Adaption des Marvel-Comics "Doctor Strange" von "Sinister"-Regisseur Scott Derrickson. Doctor Stephen Strange (Benedict Cumberbatch) ist ein arroganter Neurochirurg, der seiner Tätigkeit nach einem Autounfall nicht mehr nachgehen kann. Bei der Einsiedlerin The Ancient One (Tilda Swinton) in Tibet lernt er schließlich, sein verletztes Ego hinten anzustellen. Nur so ist es ihm möglich die Geheimnisse einer verborgenen mystischen Welt voller alternativer Dimensionen kennenzulernen. So wird Doctor Strange zum mächtigsten Magier der Welt. D: Benedict Cumberbatch, Chiwetel Ejiofor, Tilda Swinton
14:15 Uhr
Findet Dorie (USA 2016; R: Andrew Stanton, Angus MacLane)
Nemos Vater Marlin muss sich wieder einmal auf eine abenteuerliche Suche machen. Nicht dass Nemo ausgebüxt wäre. Es handelt sich vielmehr darum, der entzückend plappermäuligen Doktorfisch-Dame Dorie bei der Suche nach ihren Eltern zu helfen. Dorie mit dem Kurzzeitgedächtnis, die am Ende eines Satzes seinen Beginn schon vergessen hat.
16:45 Uhr
19:30 Uhr
Florence Foster Jenkins (USA/GB 2016; R: Stephen Frears)
Gleichsam zwanghaft verfolgt Florence Foster Jenkins, legendäre New Yorker Erbin und exzentrische Persönlichkeit, ihren Traum, eine umjubelte Opernsängerin zu werden. Es gibt nur ein winziges Problem: Sie kann überhaupt nicht singen! Paraderollen für Meryl Streep (eigentlich eine excellente Sängerin) und Simon »Wolowitz« Helberg, als gequälter Pianist. Nach einer wahren Geschichte – Hörbeispiele von der echten Enthusiastin gibts auf Youtube. D: Meryl Streep, Hugh Grant, Simon Helberg
10:00 Uhr
15:30 Uhr
Petterson & Findus: Das schönste Weihnachten überhaupt (D 2016; R: Ali Samadi Ahadi)
Pettersson und Findus sind zwei Tage vor Weihnachten auf ihrem kleinen Hof komplett eingeschneit. Nichts ist mehr zu essen im Haus und der Weihnachtsbaum, den sie im Wald schlagen wollten, fehlt auch noch. Der kleine Kater hat Angst, dass sie das Fest nun gar nicht feiern können. „Weihnachten fällt nicht aus“, verspricht ihm der alte Mann, ganz im Gegenteil „es wird das schönste Weihnachten überhaupt“. D: Stefan Kurt, Marianne Sägebrecht, Max Herbrechter
15:00 Uhr
19:30 Uhr
Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (USA/GB 2016; R: David Yates)
Der Film erzählt von den Abenteuern des Zauberers Newt Scamander und ist in der Zauberwelt des Harry-Potter-Universums angesiedelt. D: Eddie Redmayne, Colin Farrell, Ezra Miller, Samantha Morton
14:00 Uhr
17:15 Uhr
20:30 Uhr
Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (USA/GB 2016; R: David Yates) (3D)
Der Film erzählt von den Abenteuern des Zauberers Newt Scamander und ist in der Zauberwelt des Harry-Potter-Universums angesiedelt. D: Eddie Redmayne, Colin Farrell, Ezra Miller, Samantha Morton
14:00 Uhr
16:45 Uhr
Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt (D/B 2016; R: Wolfgang Groos)
Eines Tages landet vor Tobbis Füßen der kleine Roboter Robbi, der beim Absturz seines Raumschiffes von seinen Roboter-Eltern getrennt wurde und sich nun auf die Suche nach ihnen machen muss. Zusammen ertüfteln Robbi und Tobbi ein Gefährt das zugleich fliegen, schwimmen und fahren kann: Ein Fliewatüüt eben!
17:15 Uhr
20:45 Uhr
Sully (USA 2016; R: Clint Eastwood)
Am 15. Januar 2009 wird der Pilot Chelsey B. Sullenberger zum Helden, weil »Sully«, so sein Spitzname, mit seinem Airbus A320 eine Notwasserung auf dem Hudson River in New York schafft. Der Film erzählt die Geschichte und die Hintergründe. D: Tom Hanks, Aaron Eckhart, Laura Linney
14:45 Uhr
Trolls (USA 2016; R: Mike Mitchell)
20 Jahre schon leben die immer gutgelaunten Trolle in Frieden, seit ihr Anführer König Peppy sie aus der Gefangenschaft der fiesen Bergen befreit hat, für die es nichts Besseres gibt, als die kleinen Geschöpfe mit den langen Haaren zu verspeisen. Für die Trolle gilt es deswegen nur noch jeden Tag eine große Party nach der anderen zu schmeißen. Angeführt werden sie dabei von Peppys Tochter Poppy, dem fröhlichsten aller Trolle. Doch die ständige Feierei ruft die Bergen wieder auf den Plan, die eines Tages fast die gesamte Troll-Bevölkerung entführen. In ihrer Verzweiflung wendet sich Poppy an den einzigen schlecht gelaunten, vorsichtigen und niemals singenden Troll den es gibt: Branch.
08:00 Uhr
20:30 Uhr
Underworld 5: Blood Wars (USA 2016; R: Anna Foerster) (3D)
Vampirkriegerin Selene (Kate Beckinsale) erwacht aus ihrem langjährigen Koma und findet eine Welt vor, in der das Geheimnis um die Existenz von Vampiren und Werwölfen gelüftet wurde, woraufhin die Menschen alles daran setzen, beide Seiten auszulöschen. Indes denkt der Anführer des Lykaner-Clans, Werwolf Marius (Tobias Menzies), selbst im Angesicht der gemeinsamen Bedrohung nicht an einen Frieden mit den Vampiren. Selene kehrt schließlich aufs Schlachtfeld zurück und muss sich gegen zahlreiche Angreifer aus den Reihen der Werwölfe zur Wehr setzen, wird aber auch von einigen Vampiren attackiert, die sie verraten haben. D: Kate Beckinsale, Theo James, Tobias Menzies
14:00 Uhr
17:00 Uhr
19:45 Uhr
Willkommen bei den Hartmanns (D 2016; R: Simon Verhoeven)
In seiner neuen Komödie widmet sich Simon Verhoeven der Familie Hartmann, deren Probleme herrlich eskalieren, als Mutter Angelika gegen den Willen ihres Mannes beschließt, den Flüchtling Diallo aufzunehmen. Inmitten aller Wirrungen und Turbulenzen des normalen Wahnsinns unserer Zeit bleibt nur die Hoffnung, dass die Familie ihre Stabilität, Zuversicht und ihren Frieden wiederfindet - so wie das ganze Land. D: Elyas M'Barek, Heiner Lauterbach, Senta Berger, Florian David Fitz, Palina Rojinski
Grüne Ecke
19:00 Uhr
Bikes vs. Cars (S 2015; R: Fredrik Gertten)
In den Städten der Welt herrscht ein stetig steigendes schmutziges und lautes Verkehrschaos. Das Fahrrad ist eine Alternative – aber die Autoindustrie investiert jährlich Millionen in Lobbyarbeit und Werbung, um ihr Geschäft zu schützen. Doku.
Kino im Dach
20:15 Uhr
Die Habenichtse (D 2016; R: Florian Hoffmeister)
Am 11. September 2001 begegnen sich Jakob und Isabelle nach langer Zeit wieder in Berlin und verlieben sich ineinander. Während der Anschlag auf das World Trade Center die ganze Welt in Atem hält, sind die beiden mit sich und ihrer neu gefundenen Liebe beschäftigt. Doch ihr neues Glück wird überschattet durch den Tod ihres gemeinsamen Freundes Hans, der im bei dem Anschlag in New York ums Leben kam. Jakob bekommt dessen Job in London und überredet Isabelle, mit ihm dorthin zu gehen. D: Julia Jentsch, Sebastian Zimmler, Guy Burnett
16:30 Uhr
Die Tänzerin (F/B 2016; R: Stephanie Di Giusto)
Niemand hätte ahnen können, dass Loïe Fuller, Tochter eines Rodeoreiters irgendwo aus dem amerikanischen Westen, zum Star der Belle Epoque in Europa werden würde. Unter Metern von Seide, die Arme verlängert durch Holzstäbe, erfand sie ihren Körper auf der Bühne jeden Abend neu und verzauberte das Publikum mit ihrem revolutionären Tanzstil. D: Stéphanie „Soko“ Sokolinski, Lily-Rose Melody Depp, Gaspard Ulliel
18:30 Uhr
Transit Havana (NL/D 2016; R: Daniel Abma)
Einmal im Jahr kommen zwei Ärzte aus Holland und Belgien nach Havanna und führen dort auf Initiative von Fidel Castros Nichte kostenlos geschlechtsangleichende Operationen durch. Mariela Castro organisiert dies im Sinne der sozialistischen Revolution. Ihr Motto: „Nein zur Homophobie, ja zum Sozialismus!” Feinfühlig erzählt, wunderbar fotografiert und als Kinoerlebnis montiert interessiert sich der Film dafür, wie es Menschen geht, die an Wendepunkten ihres Lebens stehen. So wie die Protagonisten Malú, Odette und Juani, die für ein Leben im richtigen Körper kämpfen.
Kino in der Fabrik
21:00 Uhr
Aloys (Fra./CH 2016; R: Tobias Nölle)
Als der verschrobene Privatdetektiv Aloys Adorn nach einer durchzechten Nacht in einem Bus aufwacht, ist der Schock groß: Seine Kamera und Observierungsaufnahmen wurden gestohlen. Kurz darauf ruft ihn eine mysteriöse Frau an und erpresst ihn zu einem obskuren Experiment. D: Georg Friedrich, Tilde von Overbeck, Kamil Krejcí, Li YuFei
16:00 Uhr
Das kalte Herz (D 2016; R: Johannes Naber)
Der mittellose Peter sucht aus Liebe zu der schönen Lisbeth, die aus gutem Hause stammt, einen Weg um reich zu werden. In seiner Verzweiflung lässt er sich auf einen Pakt mit dem diabolischen Holländer-Michel ein, der ihm anstelle seines Herzens einen Stein in die Brust setzt. Befreit von jeglichem Mitgefühl gelangt Peter schnell zu Reichtum und Ansehen. Doch Lisbeth erkennt ihren einst so gutmütigen Peter in dem skrupellosen Geschäftsmann nicht mehr wieder und stellt sich gegen ihn. Um Lisbeth zurück zu gewinnen, muss Peter um sein Herz kämpfen. D: Frederick Lau, Henriette Confurius, Moritz Bleibtreu, Milan Peschel
20:30 Uhr
Die Hände meiner Mutter (D 2016; R: Florian Eichinger)
Für Ingenieur Markus (Andreas Döhler), der mit seiner Frau Monika (Jessica Schwarz) und seinem kleinen Sohn Adam an einer Familienfeier teilnimmt, wird das als fröhliches Beisammensein geplante Ereignis zu einem Wendepunkt in seinem Leben, als ihn plötzlich lange unterdrückte Kindheitserinnerungen heimsuchen. Auslöser ist eine kleine Schnittwunde seines vierjährigen Sohnes, der soeben mit Großmutter Renate (Katrin Pollitt) von der Toilette zurückgekehrt ist. Wie ein Schlag trifft Markus die Erkenntnis, dass er als Kind von seiner Mutter missbraucht wurde. Dieses wiedererlangte Wissen überschattet fortan das Leben des Mannes, der letztendlich die Konfrontation mit seiner Mutter sucht und auch die anderen Familienmitglieder in sein schreckliches Geheimnis einweihen will. D: Andreas Döhler, Jessica Schwarz, Katrin Pollitt
16:00 Uhr
Die Tänzerin (F/B 2016; R: Stephanie Di Giusto)
Niemand hätte ahnen können, dass Loïe Fuller, Tochter eines Rodeoreiters irgendwo aus dem amerikanischen Westen, zum Star der Belle Epoque in Europa werden würde. Unter Metern von Seide, die Arme verlängert durch Holzstäbe, erfand sie ihren Körper auf der Bühne jeden Abend neu und verzauberte das Publikum mit ihrem revolutionären Tanzstil. D: Stéphanie „Soko“ Sokolinski, Lily-Rose Melody Depp, Gaspard Ulliel
18:15 Uhr
Egon Schiele (A/LUX 2016; R: Dieter Berner)
Wien, Anfang des 20. Jahrhunderts: Der junge Egon Schiele ist mit seinen originellen, erotisch aufgeladenen Werken einer der meist diskutierten Künstler seiner Zeit. Leidenschaftlich lebt er für seine Kunst, die inspiriert wird von schönen Frauen und dem Geist einer zu Ende gehenden Ära. D: Noah Saavedra, Maresi Riegner, Valerie Pachner
18:15 Uhr
Gleißendes Glück (D 2016; R: Sven Taddicken)
Sven Taddicken („Emmas Glück“, „12 Meter ohne Kopf“) erzählt die Geschichte einer Frau, die sich scheinbar freiwillig in einer von körperlichen Gewalt geprägten Beziehung befindet und diese gegen eine nicht weniger extreme eintauscht. D: Martina Gedeck, Ulrich Tukur, Johannes Kirsch
16:15 Uhr
18:30 Uhr
Paterson (USA 2016; R: Jim Jarmusch)
»Paterson« erzählt die Geschichte des Busfahrers Paterson, der genauso heißt wie der Ort, in dem er lebt. Die Kleinstadt in New Jersey und ihre eigentümlichen Bewohner sind die Inspiration für seine Gedichte, die er Tag für Tag in der Mittagspause auf der Parkbank verfasst. Die Welt seiner Frau Laura dagegen ist im ständigen Wandel. Fast täglich hat sie neue Träume, jeder einzelne von ihnen ein anderes, inspirierendes Projekt. Paterson liebt Laura und sie ihn. Er unterstützt ihre neugefundenen Ambitionen und sie bewundert seine Gabe für Poesie. D: Adam Driver, Golshifteh Farahani, Kara Hayward
21:00 Uhr
Schubert in Love (D 2016; R: Lars Büchel) (Premiere)
Olaf (Olaf Schubert) hat nicht nur große Pläne – er tut auch alles dafür, sie in die Tat umzusetzen und eckt dabei ohne Unterlass an. Der letzte Spross der großen Schubert-Dynastie engagiert sich gegen Rassismus, hat ein eigenes Musical auf die Beine gestellt, das Hungersnöte auf der ganzen Welt anprangert und dann arbeitet er auch noch als Psychologe im Sozialzentrum. Doch die größte Herausforderung steht Olaf erst bevor: Sein Vater (Mario Adorf) verlangt, dass der Sohn endlich für Nachwuchs sorgt, damit der Familienstammbaum weiter gedeihen kann und nicht ausstirbt. Es ist für Dauer-Single Olaf gar nicht so einfach, auf Knopfdruck eine Frau fürs Babymachen zu finden – bis der Einzelgänger die promovierte Biologin Pamela (Marie Leuenberger) trifft, die zufällig in sein Büro kommt… D: Olaf Schubert, Marie Leuenberger, Mario Adorf
Programmkino Ost
21:00 Uhr
Amerikanisches Idyll (USA 2016; R: Ewan McGregor) (OmU)
Spannend wie ein Agententhriller schildert Ewan McGregors Regiedebüt wie sich der vielgepriesene „Amerikanische Traum“ jäh in einen Alptraum verwandelt. Die familiäre Idylle kippt, als die Proteste gegen den Vietnamkrieg eskalieren und sich ausgerechnet Tochter Merry einer radikalen Gruppe anschließt. Dabei ist der historische Zeitgeist der Romanvorlage des Pulitzerpreisträgers Philipp Roth geschuldet. Ihn interessierten weniger die Hintergründe der damaligen Protestbewegung als seine Klage über gebrochene Versprechen von Wohlstand, Ordnung und häuslichem Glück. D: Jennifer Connelly, Dakota Fanning, Ewan McGregor
20:00 Uhr
Deutschland 83 - Northern Wedding (D 2015; R: Edward Berger)
In der preisgekrönten achtteiligen Serie bricht in den Führungsriegen Moskaus und Ost-Berlins Panik aus, da angenommen wird, dass die für den Herbst 1983 angekündigten NATO-Manöver als Erstschlag gegen den Osten geplant sind. Das MfS schickt den jungen NVA-Soldaten Martin Rauch in den Westen, um die Bundeswehr zu infiltrieren und Beweise für diese Vermutung zu beschaffen.
15:15 Uhr
17:30 Uhr
Egon Schiele (A/LUX 2016; R: Dieter Berner)
Wien, Anfang des 20. Jahrhunderts: Der junge Egon Schiele ist mit seinen originellen, erotisch aufgeladenen Werken einer der meist diskutierten Künstler seiner Zeit. Leidenschaftlich lebt er für seine Kunst, die inspiriert wird von schönen Frauen und dem Geist einer zu Ende gehenden Ära. D: Noah Saavedra, Maresi Riegner, Valerie Pachner
18:45 Uhr
Frantz (Fra 2016; R: Francois Ozon)
Kurz nach dem Ersten Weltkrieg in einer deutschen Kleinstadt geht Anna jeden Tag zum Grab ihres Verlobten Frantz, der in Frankreich gefallen ist. Eines Tages legt Adrien, ein junger Franzose, ebenfalls Blumen auf das Grab von Frantz. Das Geheimnis um Adriens Anwesenheit im Ort nach der deutschen Niederlage entfacht unvorhersehbare Reaktionen. D: Paula Beer, Pierre Niney, Ernst Stötzner
09:00 Uhr
Goethe! (D 2010; R: Philipp Stölzl)
Der junge, bislang erfolglose Dichter Johann Goethe vernachlässigt sein Jura-Studium und wird deshalb von seinem wütenden Vater ans Reichskammergericht in ein verschlafenes Städtchen verbannt. Dort verliebt er sich unsterblich in die junge Lotte und ihr gemeinsames Glück scheint perfekt. Doch sie ahnen nichts davon, dass Lotte längst Johanns Vorgesetztem Kestner versprochen ist... D: Alexander Fehling, Moritz Bleibtreu, Volker Bruch
17:00 Uhr
19:00 Uhr
Ich, Daniel Blake (GB/Fra 2016; R: Ken Loach)
Daniel Blake ist Mitte 50, gerade von einem Herzinfarkt genesen und würde gern wieder in seinem angestammten Beruf als Tischler arbeiten. Doch sein Arzt schreibt ihn weiterhin krank, was bedeutet, dass Daniel Arbeitslosenhilfe beantragen muss. Doch das Amt stuft ihn als gesund ein und so muss er nach Arbeit suchen, damit er Unterstützung bekommt. Blake hat kaum Aussicht auf einen Job, sucht also eigentlich nur pro forma, um die Bürokratie zu befriedigen. Gleichzeitig versucht Blake der jungen Frau Kattie zu helfen, die mit ihren beiden Kindern gerade nach Newcastle, im Nordosten Englands gezogen ist, nicht freiwillig, denn in ihrer Heimat London gab es keine Sozialwohnung für sie. D: Dave Johns, Hayley Squires, Micky McGregor
14:45 Uhr
18:30 Uhr
20:45 Uhr
Marie Curie (D/Fra/Pol 2016; R: Marie Noëlle)
Marie Noëlle gelingt nicht nur eine längst überfällige Würdigung der zweifachen Nobelpreisträgerin Marie Curie, sondern sie zeigt die geniale Wissenschaftlerin auch als leidenschaftlichen Freigeist und emotionale, moderne Frau. Vor allem die polnische Schauspielerin Carolina Gruszka begeistert als feminine, unermüdliche Forscherin. D: Karolina Gruszka, Arieh Worthalter, Charles Berling
21:15 Uhr
Paterson (USA 2016; R: Jim Jarmusch)
»Paterson« erzählt die Geschichte des Busfahrers Paterson, der genauso heißt wie der Ort, in dem er lebt. Die Kleinstadt in New Jersey und ihre eigentümlichen Bewohner sind die Inspiration für seine Gedichte, die er Tag für Tag in der Mittagspause auf der Parkbank verfasst. Die Welt seiner Frau Laura dagegen ist im ständigen Wandel. Fast täglich hat sie neue Träume, jeder einzelne von ihnen ein anderes, inspirierendes Projekt. Paterson liebt Laura und sie ihn. Er unterstützt ihre neugefundenen Ambitionen und sie bewundert seine Gabe für Poesie. D: Adam Driver, Golshifteh Farahani, Kara Hayward
09:30 Uhr
10:00 Uhr
14:30 Uhr
Petterson & Findus: Das schönste Weihnachten überhaupt (D 2016; R: Ali Samadi Ahadi)
Pettersson und Findus sind zwei Tage vor Weihnachten auf ihrem kleinen Hof komplett eingeschneit. Nichts ist mehr zu essen im Haus und der Weihnachtsbaum, den sie im Wald schlagen wollten, fehlt auch noch. Der kleine Kater hat Angst, dass sie das Fest nun gar nicht feiern können. „Weihnachten fällt nicht aus“, verspricht ihm der alte Mann, ganz im Gegenteil „es wird das schönste Weihnachten überhaupt“. D: Stefan Kurt, Marianne Sägebrecht, Max Herbrechter
16:15 Uhr
Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt (D/B 2016; R: Wolfgang Groos)
Eines Tages landet vor Tobbis Füßen der kleine Roboter Robbi, der beim Absturz seines Raumschiffes von seinen Roboter-Eltern getrennt wurde und sich nun auf die Suche nach ihnen machen muss. Zusammen ertüfteln Robbi und Tobbi ein Gefährt das zugleich fliegen, schwimmen und fahren kann: Ein Fliewatüüt eben!
16:45 Uhr
Welcome To Norway (N 2016; R: Rune Denstad Langlo)
Eine schwarzhumorige Komödie mit Schnee und Tiefgang: Es geht um einen verkrachten Hotelier, der sich durch die Unterbringung von Flüchtlingen sanieren will. Die Geschichte beginnt mit einem frostigen Willkommen und endet in Herzlichkeit. D: Anders Baasmo Christiansen, Slimane Dazi, Olivier Mukuta
15:00 Uhr
17:30 Uhr
20:15 Uhr
Willkommen bei den Hartmanns (D 2016; R: Simon Verhoeven)
In seiner neuen Komödie widmet sich Simon Verhoeven der Familie Hartmann, deren Probleme herrlich eskalieren, als Mutter Angelika gegen den Willen ihres Mannes beschließt, den Flüchtling Diallo aufzunehmen. Inmitten aller Wirrungen und Turbulenzen des normalen Wahnsinns unserer Zeit bleibt nur die Hoffnung, dass die Familie ihre Stabilität, Zuversicht und ihren Frieden wiederfindet - so wie das ganze Land. D: Elyas M'Barek, Heiner Lauterbach, Senta Berger, Florian David Fitz, Palina Rojinski
15:00 Uhr
Winna - Weg der Seelen (CH 2016; R: Fabienne Mathier)
Bei Seelenwanderung denkt der Mitteleuropäer eher an fernöstliche Traditionen. Doch auch im Herzen Europas, in der Schweiz, besonders im Kanton Wallis, war einst der Glaube an Seelen, an ein Leben nach dem Tod weit verbreitet. Und ist es zum Teil auch heute noch, wie die Schweizer Regisseurin in ihrer Dokumentation „Winna - Weg der Seelen“ aufzeigt.
Rundkino
17:20 Uhr
20:00 Uhr
22:45 Uhr
Arrival (USA 2016; R: Denis Villeneuve)
Zwölf mysteriöse Raumschiffe landen zeitgleich in unterschiedlichen Regionen der Welt. Um globale Paranoia und einen potentiellen Krieg zu verhindern, soll ein Elite-Team um die Linguistin Louise Banks und den Mathematiker Ian Donnelly im Auftrag des Militärs Kontakt herstellen. D: Amy Adams, Jeremy Renner, Forest Whitaker, Michael Stuhlbarg
22:55 Uhr
Doctor Strange (USA 2016; R: Scott Derrickson)
Adaption des Marvel-Comics "Doctor Strange" von "Sinister"-Regisseur Scott Derrickson. Doctor Stephen Strange (Benedict Cumberbatch) ist ein arroganter Neurochirurg, der seiner Tätigkeit nach einem Autounfall nicht mehr nachgehen kann. Bei der Einsiedlerin The Ancient One (Tilda Swinton) in Tibet lernt er schließlich, sein verletztes Ego hinten anzustellen. Nur so ist es ihm möglich die Geheimnisse einer verborgenen mystischen Welt voller alternativer Dimensionen kennenzulernen. So wird Doctor Strange zum mächtigsten Magier der Welt. D: Benedict Cumberbatch, Chiwetel Ejiofor, Tilda Swinton
15:00 Uhr
Meine Zeit mit Cézanne (F 2016; R: Danièle Thompson)
Paul Cézanne und Èmile Zola, der eine schon zu Lebzeiten berühmt, der andere ein Leben lang verkannt. Bewusst stellt Regisseurin Danièle Thompson die Kontraste zwischen zwei der größten Künstler Frankreichs heraus, was ihren Film in vielerlei Hinsicht zu einem geradezu impressionistischen Werk mit erzählerischem Reichtum macht. D: Guillaume Gallienne, Guillaume Canet, Alice Pol
20:00 Uhr
Office Christmas Party (USA 2016; R: Will Speck, Josh Gordon) (Preview)
Als die steife Unternehmerin Carol Vanstone (Jennifer Aniston) ankündigt, die Niederlassung ihres partyhungrigen Bruders Clay (T.J. Miller) schließen zu wollen, müssen Clay und sein Technischer Direktor Josh (Jason Bateman) gemeinsam mit ihren Mitarbeitern eine epische Büro-Weihnachtsfeier schmeißen, um einen potentiellen neuen Klienten zu beeindrucken und so ihre Jobs doch noch zu retten. Aber das alles andere als geruhsame Fest läuft völlig aus dem Ruder. D: Jennifer Aniston, Jason Bateman, Olivia Munn
14:15 Uhr
16:50 Uhr
Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (USA/GB 2016; R: David Yates)
Der Film erzählt von den Abenteuern des Zauberers Newt Scamander und ist in der Zauberwelt des Harry-Potter-Universums angesiedelt. D: Eddie Redmayne, Colin Farrell, Ezra Miller, Samantha Morton
13:55 Uhr
19:45 Uhr
23:00 Uhr
Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (USA/GB 2016; R: David Yates) (3D)
Der Film erzählt von den Abenteuern des Zauberers Newt Scamander und ist in der Zauberwelt des Harry-Potter-Universums angesiedelt. D: Eddie Redmayne, Colin Farrell, Ezra Miller, Samantha Morton
14:35 Uhr
17:20 Uhr
Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt (D/B 2016; R: Wolfgang Groos)
Eines Tages landet vor Tobbis Füßen der kleine Roboter Robbi, der beim Absturz seines Raumschiffes von seinen Roboter-Eltern getrennt wurde und sich nun auf die Suche nach ihnen machen muss. Zusammen ertüfteln Robbi und Tobbi ein Gefährt das zugleich fliegen, schwimmen und fahren kann: Ein Fliewatüüt eben!
19:00 Uhr
Schubert in Love (D 2016; R: Lars Büchel) (Premiere)
Olaf (Olaf Schubert) hat nicht nur große Pläne – er tut auch alles dafür, sie in die Tat umzusetzen und eckt dabei ohne Unterlass an. Der letzte Spross der großen Schubert-Dynastie engagiert sich gegen Rassismus, hat ein eigenes Musical auf die Beine gestellt, das Hungersnöte auf der ganzen Welt anprangert und dann arbeitet er auch noch als Psychologe im Sozialzentrum. Doch die größte Herausforderung steht Olaf erst bevor: Sein Vater (Mario Adorf) verlangt, dass der Sohn endlich für Nachwuchs sorgt, damit der Familienstammbaum weiter gedeihen kann und nicht ausstirbt. Es ist für Dauer-Single Olaf gar nicht so einfach, auf Knopfdruck eine Frau fürs Babymachen zu finden – bis der Einzelgänger die promovierte Biologin Pamela (Marie Leuenberger) trifft, die zufällig in sein Büro kommt… D: Olaf Schubert, Marie Leuenberger, Mario Adorf
17:00 Uhr
Sing (USA/Jap 2016; R: Garth Jennings) (3D) (Preview)
Koala Buster Moon leitet ein Theater, um das es nicht sonderlich gut bestellt ist. Als er merkt, dass er ohne Anstrengungen nicht aus den roten Zahlen kommt, ruft Buster kurzerhand zu einem Gesangswettbewerb auf. Gemeinsam mit seinem treuen Freund, dem Schaf Eddie, das am liebsten an der Konsole zockt und am Pool rumhängt, lädt er zum Vorsingen. Animationsfilm.
20:15 Uhr
Sneak Preview - Überraschungsfilm (OV)
17:45 Uhr
20:00 Uhr
23:00 Uhr
Sully (USA 2016; R: Clint Eastwood)
Am 15. Januar 2009 wird der Pilot Chelsey B. Sullenberger zum Helden, weil »Sully«, so sein Spitzname, mit seinem Airbus A320 eine Notwasserung auf dem Hudson River in New York schafft. Der Film erzählt die Geschichte und die Hintergründe. D: Tom Hanks, Aaron Eckhart, Laura Linney
22:45 Uhr
Sully (USA 2016; R: Clint Eastwood) (OV)
Am 15. Januar 2009 wird der Pilot Chelsey B. Sullenberger zum Helden, weil »Sully«, so sein Spitzname, mit seinem Airbus A320 eine Notwasserung auf dem Hudson River in New York schafft. Der Film erzählt die Geschichte und die Hintergründe. D: Tom Hanks, Aaron Eckhart, Laura Linney
14:20 Uhr
Trolls (USA 2016; R: Mike Mitchell)
20 Jahre schon leben die immer gutgelaunten Trolle in Frieden, seit ihr Anführer König Peppy sie aus der Gefangenschaft der fiesen Bergen befreit hat, für die es nichts Besseres gibt, als die kleinen Geschöpfe mit den langen Haaren zu verspeisen. Für die Trolle gilt es deswegen nur noch jeden Tag eine große Party nach der anderen zu schmeißen. Angeführt werden sie dabei von Peppys Tochter Poppy, dem fröhlichsten aller Trolle. Doch die ständige Feierei ruft die Bergen wieder auf den Plan, die eines Tages fast die gesamte Troll-Bevölkerung entführen. In ihrer Verzweiflung wendet sich Poppy an den einzigen schlecht gelaunten, vorsichtigen und niemals singenden Troll den es gibt: Branch.
13:45 Uhr
17:15 Uhr
Willkommen bei den Hartmanns (D 2016; R: Simon Verhoeven)
In seiner neuen Komödie widmet sich Simon Verhoeven der Familie Hartmann, deren Probleme herrlich eskalieren, als Mutter Angelika gegen den Willen ihres Mannes beschließt, den Flüchtling Diallo aufzunehmen. Inmitten aller Wirrungen und Turbulenzen des normalen Wahnsinns unserer Zeit bleibt nur die Hoffnung, dass die Familie ihre Stabilität, Zuversicht und ihren Frieden wiederfindet - so wie das ganze Land. D: Elyas M'Barek, Heiner Lauterbach, Senta Berger, Florian David Fitz, Palina Rojinski
Schauburg
20:15 Uhr
Arrival (USA 2016; R: Denis Villeneuve)
Zwölf mysteriöse Raumschiffe landen zeitgleich in unterschiedlichen Regionen der Welt. Um globale Paranoia und einen potentiellen Krieg zu verhindern, soll ein Elite-Team um die Linguistin Louise Banks und den Mathematiker Ian Donnelly im Auftrag des Militärs Kontakt herstellen. D: Amy Adams, Jeremy Renner, Forest Whitaker, Michael Stuhlbarg
13:45 Uhr
Burg Schreckenstein (D 2016; R: Ralf Huettner)
Er soll aufs Internat. Die Nachricht trifft den elfjährigen Stephan wie ein Schlag. Nicht nur, dass sich seine Eltern dauernd streiten, jetzt eröffnet ihm seine Mutter auch noch, dass sie ihn auf ein Internat in die alte Burg Schreckenstein stecken wollen. Sie hoffen, dass sich so Stephans Noten verbessern. Doch die Schreckensteiner Jungs entpuppen sich keinesfalls als Streber. D: Sophie Rois, Henning Baum, Jana Pallaske
18:15 Uhr
Ich, Daniel Blake (GB/Fra 2016; R: Ken Loach)
Daniel Blake ist Mitte 50, gerade von einem Herzinfarkt genesen und würde gern wieder in seinem angestammten Beruf als Tischler arbeiten. Doch sein Arzt schreibt ihn weiterhin krank, was bedeutet, dass Daniel Arbeitslosenhilfe beantragen muss. Doch das Amt stuft ihn als gesund ein und so muss er nach Arbeit suchen, damit er Unterstützung bekommt. Blake hat kaum Aussicht auf einen Job, sucht also eigentlich nur pro forma, um die Bürokratie zu befriedigen. Gleichzeitig versucht Blake der jungen Frau Kattie zu helfen, die mit ihren beiden Kindern gerade nach Newcastle, im Nordosten Englands gezogen ist, nicht freiwillig, denn in ihrer Heimat London gab es keine Sozialwohnung für sie. D: Dave Johns, Hayley Squires, Micky McGregor
17:45 Uhr
Paterson (USA 2016; R: Jim Jarmusch)
»Paterson« erzählt die Geschichte des Busfahrers Paterson, der genauso heißt wie der Ort, in dem er lebt. Die Kleinstadt in New Jersey und ihre eigentümlichen Bewohner sind die Inspiration für seine Gedichte, die er Tag für Tag in der Mittagspause auf der Parkbank verfasst. Die Welt seiner Frau Laura dagegen ist im ständigen Wandel. Fast täglich hat sie neue Träume, jeder einzelne von ihnen ein anderes, inspirierendes Projekt. Paterson liebt Laura und sie ihn. Er unterstützt ihre neugefundenen Ambitionen und sie bewundert seine Gabe für Poesie. D: Adam Driver, Golshifteh Farahani, Kara Hayward
13:45 Uhr
16:00 Uhr
Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt (D/B 2016; R: Wolfgang Groos)
Eines Tages landet vor Tobbis Füßen der kleine Roboter Robbi, der beim Absturz seines Raumschiffes von seinen Roboter-Eltern getrennt wurde und sich nun auf die Suche nach ihnen machen muss. Zusammen ertüfteln Robbi und Tobbi ein Gefährt das zugleich fliegen, schwimmen und fahren kann: Ein Fliewatüüt eben!
21:00 Uhr
Schubert in Love (D 2016; R: Lars Büchel) (Preview)
Olaf (Olaf Schubert) hat nicht nur große Pläne – er tut auch alles dafür, sie in die Tat umzusetzen und eckt dabei ohne Unterlass an. Der letzte Spross der großen Schubert-Dynastie engagiert sich gegen Rassismus, hat ein eigenes Musical auf die Beine gestellt, das Hungersnöte auf der ganzen Welt anprangert und dann arbeitet er auch noch als Psychologe im Sozialzentrum. Doch die größte Herausforderung steht Olaf erst bevor: Sein Vater (Mario Adorf) verlangt, dass der Sohn endlich für Nachwuchs sorgt, damit der Familienstammbaum weiter gedeihen kann und nicht ausstirbt. Es ist für Dauer-Single Olaf gar nicht so einfach, auf Knopfdruck eine Frau fürs Babymachen zu finden – bis der Einzelgänger die promovierte Biologin Pamela (Marie Leuenberger) trifft, die zufällig in sein Büro kommt… D: Olaf Schubert, Marie Leuenberger, Mario Adorf
20:30 Uhr
Schubert in Love (D 2016; R: Lars Büchel) - Neustadt-Premiere - danach Sause mit Olaf Schubert, Regisseur Lars Büchel, dem Filmteam & DJ Roller Coaster
Olaf (Olaf Schubert) hat nicht nur große Pläne – er tut auch alles dafür, sie in die Tat umzusetzen und eckt dabei ohne Unterlass an. Der letzte Spross der großen Schubert-Dynastie engagiert sich gegen Rassismus, hat ein eigenes Musical auf die Beine gestellt, das Hungersnöte auf der ganzen Welt anprangert und dann arbeitet er auch noch als Psychologe im Sozialzentrum. Doch die größte Herausforderung steht Olaf erst bevor: Sein Vater (Mario Adorf) verlangt, dass der Sohn endlich für Nachwuchs sorgt, damit der Familienstammbaum weiter gedeihen kann und nicht ausstirbt. Es ist für Dauer-Single Olaf gar nicht so einfach, auf Knopfdruck eine Frau fürs Babymachen zu finden – bis der Einzelgänger die promovierte Biologin Pamela (Marie Leuenberger) trifft, die zufällig in sein Büro kommt… D: Olaf Schubert, Marie Leuenberger, Mario Adorf
16:15 Uhr
Welcome To Norway (N 2016; R: Rune Denstad Langlo)
Eine schwarzhumorige Komödie mit Schnee und Tiefgang: Es geht um einen verkrachten Hotelier, der sich durch die Unterbringung von Flüchtlingen sanieren will. Die Geschichte beginnt mit einem frostigen Willkommen und endet in Herzlichkeit. D: Anders Baasmo Christiansen, Slimane Dazi, Olivier Mukuta
Thalia-Kino
17:45 Uhr
Café Society (USA 2016; R: Woody Allen) (OmU)
Woody Allen bleibt seinem Lieblingsthema treu und präsentiert eine tragikomische Romanze mit Starbesetzung. Im Hollywood der goldenen 30er Jahre sucht der junge Held nach einem Job in der Traumfabrik. Der Onkel, ein mächtiger Agent, soll’s richten. Dann jedoch verliebt sich der naive Neffe in die attraktive Sekretärin des Moguls, die ihrerseits eine Affäre mit ihrem verheirateten Chef hat. D: Steve Carell, Kristen Stewart, Jesse Eisenberg
19:30 Uhr
Egon Schiele (A/LUX 2016; R: Dieter Berner)
Wien, Anfang des 20. Jahrhunderts: Der junge Egon Schiele ist mit seinen originellen, erotisch aufgeladenen Werken einer der meist diskutierten Künstler seiner Zeit. Leidenschaftlich lebt er für seine Kunst, die inspiriert wird von schönen Frauen und dem Geist einer zu Ende gehenden Ära. D: Noah Saavedra, Maresi Riegner, Valerie Pachner
21:30 Uhr
Paterson (USA 2016; R: Jim Jarmusch) (OmU)
»Paterson« erzählt die Geschichte des Busfahrers Paterson, der genauso heißt wie der Ort, in dem er lebt. Die Kleinstadt in New Jersey und ihre eigentümlichen Bewohner sind die Inspiration für seine Gedichte, die er Tag für Tag in der Mittagspause auf der Parkbank verfasst. Die Welt seiner Frau Laura dagegen ist im ständigen Wandel. Fast täglich hat sie neue Träume, jeder einzelne von ihnen ein anderes, inspirierendes Projekt. Paterson liebt Laura und sie ihn. Er unterstützt ihre neugefundenen Ambitionen und sie bewundert seine Gabe für Poesie. D: Adam Driver, Golshifteh Farahani, Kara Hayward
UCI
14:15 Uhr
16:30 Uhr
19:30 Uhr
Arrival (USA 2016; R: Denis Villeneuve)
Zwölf mysteriöse Raumschiffe landen zeitgleich in unterschiedlichen Regionen der Welt. Um globale Paranoia und einen potentiellen Krieg zu verhindern, soll ein Elite-Team um die Linguistin Louise Banks und den Mathematiker Ian Donnelly im Auftrag des Militärs Kontakt herstellen. D: Amy Adams, Jeremy Renner, Forest Whitaker, Michael Stuhlbarg
14:45 Uhr
Burg Schreckenstein (D 2016; R: Ralf Huettner)
Er soll aufs Internat. Die Nachricht trifft den elfjährigen Stephan wie ein Schlag. Nicht nur, dass sich seine Eltern dauernd streiten, jetzt eröffnet ihm seine Mutter auch noch, dass sie ihn auf ein Internat in die alte Burg Schreckenstein stecken wollen. Sie hoffen, dass sich so Stephans Noten verbessern. Doch die Schreckensteiner Jungs entpuppen sich keinesfalls als Streber. D: Sophie Rois, Henning Baum, Jana Pallaske
19:45 Uhr
Inferno (USA/Jap/TK/H 2016; R: Ron Howard)
Nachdem Robert Langdon in einem italienischen Krankenhaus mit Amnesie erwacht ist, tut er sich mit der jungen Ärztin Sienna Brooks zusammen, weil er hofft, dass sie ihm dabei helfen kann, seine Erinnerung wieder zu erlangen. Außerdem müssen sie einen Wahnsinnigen davon abhalten, eine globale Seuche zu verbreiten, die mit Dantes »Inferno« zusammenhängt. D: Tom Hanks, Felicity Jones, Omar Sy, Irrfan Khan
19:45 Uhr
Jack Reacher 2: Kein Weg zurück (USA 2016; R: Edward Zwick)
Es war keine gute Idee, zurückzukommen: Als der ehemalige Militärpolizist Jack Reacher (Tom Cruise) seine alte Wirkungsstätte in Washington, D.C. besucht, wo er die Frau treffen will, die seinen ehemaligen Job macht, ist die nicht in ihrem Büro, sondern im Knast. Major Susan Turner (Cobie Smulders) wurde wegen angeblichen Verrats in ein Hochsicherheitsgefängnis gesteckt. Außerdem erfährt Reacher, dass eine Ex-Prostituierte Geld von ihm will – offenbar hat er eine Tochter, die 15-jährige Samantha (Danika Yarosh). Reacher tut das, was er am besten kann: Er befreit Turner aus dem Gefängnis und macht sich mit ihr samt potentieller Tochter auf die Flucht. D: Tom Cruise, Cobie Smulders, Robert Knepper
17:15 Uhr
Pets (USA 2016; R: Chris Renaud)
In einem großen Apartmenthaus in Manhattan wird das Leben von Max als Lieblingshaustier auf den Kopf gestellt, als sein Besitzer einen schmuddeligen Mischlingshund namens Duke mit nach Hause bringt. Auch wenn sie sich anfangs nicht riechen können, müssen sie sich schließlich verbünden, denn das weiße Kaninchen Snowball stellt eine Armee von ausgesetzten Haustieren auf, die sich an den Vierbeinern, die glücklich in Familien integriert sind, rächen wollen.
15:00 Uhr
Petterson & Findus: Das schönste Weihnachten überhaupt (D 2016; R: Ali Samadi Ahadi)
Pettersson und Findus sind zwei Tage vor Weihnachten auf ihrem kleinen Hof komplett eingeschneit. Nichts ist mehr zu essen im Haus und der Weihnachtsbaum, den sie im Wald schlagen wollten, fehlt auch noch. Der kleine Kater hat Angst, dass sie das Fest nun gar nicht feiern können. „Weihnachten fällt nicht aus“, verspricht ihm der alte Mann, ganz im Gegenteil „es wird das schönste Weihnachten überhaupt“. D: Stefan Kurt, Marianne Sägebrecht, Max Herbrechter
14:15 Uhr
16:30 Uhr
19:45 Uhr
Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (USA/GB 2016; R: David Yates)
Der Film erzählt von den Abenteuern des Zauberers Newt Scamander und ist in der Zauberwelt des Harry-Potter-Universums angesiedelt. D: Eddie Redmayne, Colin Farrell, Ezra Miller, Samantha Morton
14:00 Uhr
17:15 Uhr
20:30 Uhr
Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (USA/GB 2016; R: David Yates) (3D)
Der Film erzählt von den Abenteuern des Zauberers Newt Scamander und ist in der Zauberwelt des Harry-Potter-Universums angesiedelt. D: Eddie Redmayne, Colin Farrell, Ezra Miller, Samantha Morton
14:30 Uhr
17:00 Uhr
Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt (D/B 2016; R: Wolfgang Groos)
Eines Tages landet vor Tobbis Füßen der kleine Roboter Robbi, der beim Absturz seines Raumschiffes von seinen Roboter-Eltern getrennt wurde und sich nun auf die Suche nach ihnen machen muss. Zusammen ertüfteln Robbi und Tobbi ein Gefährt das zugleich fliegen, schwimmen und fahren kann: Ein Fliewatüüt eben!
17:30 Uhr
20:15 Uhr
Sully (USA 2016; R: Clint Eastwood)
Am 15. Januar 2009 wird der Pilot Chelsey B. Sullenberger zum Helden, weil »Sully«, so sein Spitzname, mit seinem Airbus A320 eine Notwasserung auf dem Hudson River in New York schafft. Der Film erzählt die Geschichte und die Hintergründe. D: Tom Hanks, Aaron Eckhart, Laura Linney
20:01 Uhr
Tatsächlich ... Liebe (Fra/USA/GB/Irl. 2003; R: Richard Curtis)
Mehr als ein Dutzend Protagonisten treffen in "Tatsächlich... Liebe" im Laufe eines besonders ereignisreichen Weihnachtsfestes aufeinander. D: Hugh Grant, Liam Neeson, Colin Firth
14:00 Uhr
Tini: Violettas Zukunft (Arg/E/I 2016; R: Juan Pablo Buscarini)
Violetta (Martina „Tini“ Stoessel) hat es endlich geschafft - sie ist der neue Star der Musikwelt! Doch anstatt nach einer erfolgreichen, aber anstrengenden Welttournee zuhause mit Freunden und Familie abschalten zu können, muss die junge Musikerin sofort die nächsten Pflichttermine wahrnehmen. Als dann auch noch die Beziehung mit León (Jorge Blanco) zu bröckeln beginnt, braucht Violetta dringend eine Auszeit: Sie verlässt Argentinien und besucht eine Freundin ihres Vaters in Italien. Mit dem Tapetenwechsel geht es auch mit Violettas Kreativität und Lebensfreude wieder bergauf und auch mit ihren Gefühlen ... D: Martina Stoessel, Jorge Blanco, Adrián Salzedo
14:00 Uhr
Trolls (USA 2016; R: Mike Mitchell)
20 Jahre schon leben die immer gutgelaunten Trolle in Frieden, seit ihr Anführer König Peppy sie aus der Gefangenschaft der fiesen Bergen befreit hat, für die es nichts Besseres gibt, als die kleinen Geschöpfe mit den langen Haaren zu verspeisen. Für die Trolle gilt es deswegen nur noch jeden Tag eine große Party nach der anderen zu schmeißen. Angeführt werden sie dabei von Peppys Tochter Poppy, dem fröhlichsten aller Trolle. Doch die ständige Feierei ruft die Bergen wieder auf den Plan, die eines Tages fast die gesamte Troll-Bevölkerung entführen. In ihrer Verzweiflung wendet sich Poppy an den einzigen schlecht gelaunten, vorsichtigen und niemals singenden Troll den es gibt: Branch.
17:30 Uhr
Trolls (USA 2016; R: Mike Mitchell) (3D)
20 Jahre schon leben die immer gutgelaunten Trolle in Frieden, seit ihr Anführer König Peppy sie aus der Gefangenschaft der fiesen Bergen befreit hat, für die es nichts Besseres gibt, als die kleinen Geschöpfe mit den langen Haaren zu verspeisen. Für die Trolle gilt es deswegen nur noch jeden Tag eine große Party nach der anderen zu schmeißen. Angeführt werden sie dabei von Peppys Tochter Poppy, dem fröhlichsten aller Trolle. Doch die ständige Feierei ruft die Bergen wieder auf den Plan, die eines Tages fast die gesamte Troll-Bevölkerung entführen. In ihrer Verzweiflung wendet sich Poppy an den einzigen schlecht gelaunten, vorsichtigen und niemals singenden Troll den es gibt: Branch.
17:30 Uhr
20:15 Uhr
Underworld 5: Blood Wars (USA 2016; R: Anna Foerster) (3D)
Vampirkriegerin Selene (Kate Beckinsale) erwacht aus ihrem langjährigen Koma und findet eine Welt vor, in der das Geheimnis um die Existenz von Vampiren und Werwölfen gelüftet wurde, woraufhin die Menschen alles daran setzen, beide Seiten auszulöschen. Indes denkt der Anführer des Lykaner-Clans, Werwolf Marius (Tobias Menzies), selbst im Angesicht der gemeinsamen Bedrohung nicht an einen Frieden mit den Vampiren. Selene kehrt schließlich aufs Schlachtfeld zurück und muss sich gegen zahlreiche Angreifer aus den Reihen der Werwölfe zur Wehr setzen, wird aber auch von einigen Vampiren attackiert, die sie verraten haben. D: Kate Beckinsale, Theo James, Tobias Menzies
14:30 Uhr
17:00 Uhr
20:00 Uhr
Willkommen bei den Hartmanns (D 2016; R: Simon Verhoeven)
In seiner neuen Komödie widmet sich Simon Verhoeven der Familie Hartmann, deren Probleme herrlich eskalieren, als Mutter Angelika gegen den Willen ihres Mannes beschließt, den Flüchtling Diallo aufzunehmen. Inmitten aller Wirrungen und Turbulenzen des normalen Wahnsinns unserer Zeit bleibt nur die Hoffnung, dass die Familie ihre Stabilität, Zuversicht und ihren Frieden wiederfindet - so wie das ganze Land. D: Elyas M'Barek, Heiner Lauterbach, Senta Berger, Florian David Fitz, Palina Rojinski
UFA-Palast
17:15 Uhr
20:00 Uhr
Arrival (USA 2016; R: Denis Villeneuve)
Zwölf mysteriöse Raumschiffe landen zeitgleich in unterschiedlichen Regionen der Welt. Um globale Paranoia und einen potentiellen Krieg zu verhindern, soll ein Elite-Team um die Linguistin Louise Banks und den Mathematiker Ian Donnelly im Auftrag des Militärs Kontakt herstellen. D: Amy Adams, Jeremy Renner, Forest Whitaker, Michael Stuhlbarg
15:15 Uhr
17:45 Uhr
Deepwater Horizon (USA 2016; R: Peter Berg)
Das Erkundungsteam der Ölbohranlage Deepwater Horizon liegt fast zwei Monate hinter dem Zeitplan. Der BP-Konzern will mit der Förderung beginnen und macht trotz negeativ verlaufender Sicherheitstestst Druck. Es kommt zum »Blowout«, zu verheerenden Explosionen und in der Folge zur größten Ölkatastrophe in der Geschichte. Ordentlich inszeniert und spannend, obwohl man um den Ausgang weiß. D: Mark Wahlberg, Dylan O'Brien, Kate Hudson, Kurt Russell, Gina Rodriguez
14:15 Uhr
Findet Dorie (USA 2016; R: Andrew Stanton, Angus MacLane)
Nemos Vater Marlin muss sich wieder einmal auf eine abenteuerliche Suche machen. Nicht dass Nemo ausgebüxt wäre. Es handelt sich vielmehr darum, der entzückend plappermäuligen Doktorfisch-Dame Dorie bei der Suche nach ihren Eltern zu helfen. Dorie mit dem Kurzzeitgedächtnis, die am Ende eines Satzes seinen Beginn schon vergessen hat.
14:30 Uhr
20:15 Uhr
Florence Foster Jenkins (USA/GB 2016; R: Stephen Frears)
Gleichsam zwanghaft verfolgt Florence Foster Jenkins, legendäre New Yorker Erbin und exzentrische Persönlichkeit, ihren Traum, eine umjubelte Opernsängerin zu werden. Es gibt nur ein winziges Problem: Sie kann überhaupt nicht singen! Paraderollen für Meryl Streep (eigentlich eine excellente Sängerin) und Simon »Wolowitz« Helberg, als gequälter Pianist. Nach einer wahren Geschichte – Hörbeispiele von der echten Enthusiastin gibts auf Youtube. D: Meryl Streep, Hugh Grant, Simon Helberg
20:30 Uhr
Office Christmas Party (USA 2016; R: Will Speck, Josh Gordon) (Preview)
Als die steife Unternehmerin Carol Vanstone (Jennifer Aniston) ankündigt, die Niederlassung ihres partyhungrigen Bruders Clay (T.J. Miller) schließen zu wollen, müssen Clay und sein Technischer Direktor Josh (Jason Bateman) gemeinsam mit ihren Mitarbeitern eine epische Büro-Weihnachtsfeier schmeißen, um einen potentiellen neuen Klienten zu beeindrucken und so ihre Jobs doch noch zu retten. Aber das alles andere als geruhsame Fest läuft völlig aus dem Ruder. D: Jennifer Aniston, Jason Bateman, Olivia Munn
14:45 Uhr
Petterson & Findus: Das schönste Weihnachten überhaupt (D 2016; R: Ali Samadi Ahadi)
Pettersson und Findus sind zwei Tage vor Weihnachten auf ihrem kleinen Hof komplett eingeschneit. Nichts ist mehr zu essen im Haus und der Weihnachtsbaum, den sie im Wald schlagen wollten, fehlt auch noch. Der kleine Kater hat Angst, dass sie das Fest nun gar nicht feiern können. „Weihnachten fällt nicht aus“, verspricht ihm der alte Mann, ganz im Gegenteil „es wird das schönste Weihnachten überhaupt“. D: Stefan Kurt, Marianne Sägebrecht, Max Herbrechter
15:00 Uhr
17:00 Uhr
20:00 Uhr
Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (USA/GB 2016; R: David Yates)
Der Film erzählt von den Abenteuern des Zauberers Newt Scamander und ist in der Zauberwelt des Harry-Potter-Universums angesiedelt. D: Eddie Redmayne, Colin Farrell, Ezra Miller, Samantha Morton
16:30 Uhr
19:30 Uhr
Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (USA/GB 2016; R: David Yates) (3D)
Der Film erzählt von den Abenteuern des Zauberers Newt Scamander und ist in der Zauberwelt des Harry-Potter-Universums angesiedelt. D: Eddie Redmayne, Colin Farrell, Ezra Miller, Samantha Morton
15:00 Uhr
17:15 Uhr
Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt (D/B 2016; R: Wolfgang Groos)
Eines Tages landet vor Tobbis Füßen der kleine Roboter Robbi, der beim Absturz seines Raumschiffes von seinen Roboter-Eltern getrennt wurde und sich nun auf die Suche nach ihnen machen muss. Zusammen ertüfteln Robbi und Tobbi ein Gefährt das zugleich fliegen, schwimmen und fahren kann: Ein Fliewatüüt eben!
19:45 Uhr
Schubert in Love (D 2016; R: Lars Büchel) (Premiere)
Olaf (Olaf Schubert) hat nicht nur große Pläne – er tut auch alles dafür, sie in die Tat umzusetzen und eckt dabei ohne Unterlass an. Der letzte Spross der großen Schubert-Dynastie engagiert sich gegen Rassismus, hat ein eigenes Musical auf die Beine gestellt, das Hungersnöte auf der ganzen Welt anprangert und dann arbeitet er auch noch als Psychologe im Sozialzentrum. Doch die größte Herausforderung steht Olaf erst bevor: Sein Vater (Mario Adorf) verlangt, dass der Sohn endlich für Nachwuchs sorgt, damit der Familienstammbaum weiter gedeihen kann und nicht ausstirbt. Es ist für Dauer-Single Olaf gar nicht so einfach, auf Knopfdruck eine Frau fürs Babymachen zu finden – bis der Einzelgänger die promovierte Biologin Pamela (Marie Leuenberger) trifft, die zufällig in sein Büro kommt… D: Olaf Schubert, Marie Leuenberger, Mario Adorf
15:30 Uhr
18:00 Uhr
20:30 Uhr
Sully (USA 2016; R: Clint Eastwood)
Am 15. Januar 2009 wird der Pilot Chelsey B. Sullenberger zum Helden, weil »Sully«, so sein Spitzname, mit seinem Airbus A320 eine Notwasserung auf dem Hudson River in New York schafft. Der Film erzählt die Geschichte und die Hintergründe. D: Tom Hanks, Aaron Eckhart, Laura Linney
14:30 Uhr
Trolls (USA 2016; R: Mike Mitchell)
20 Jahre schon leben die immer gutgelaunten Trolle in Frieden, seit ihr Anführer König Peppy sie aus der Gefangenschaft der fiesen Bergen befreit hat, für die es nichts Besseres gibt, als die kleinen Geschöpfe mit den langen Haaren zu verspeisen. Für die Trolle gilt es deswegen nur noch jeden Tag eine große Party nach der anderen zu schmeißen. Angeführt werden sie dabei von Peppys Tochter Poppy, dem fröhlichsten aller Trolle. Doch die ständige Feierei ruft die Bergen wieder auf den Plan, die eines Tages fast die gesamte Troll-Bevölkerung entführen. In ihrer Verzweiflung wendet sich Poppy an den einzigen schlecht gelaunten, vorsichtigen und niemals singenden Troll den es gibt: Branch.
18:00 Uhr
20:30 Uhr
Underworld 5: Blood Wars (USA 2016; R: Anna Foerster) (3D)
Vampirkriegerin Selene (Kate Beckinsale) erwacht aus ihrem langjährigen Koma und findet eine Welt vor, in der das Geheimnis um die Existenz von Vampiren und Werwölfen gelüftet wurde, woraufhin die Menschen alles daran setzen, beide Seiten auszulöschen. Indes denkt der Anführer des Lykaner-Clans, Werwolf Marius (Tobias Menzies), selbst im Angesicht der gemeinsamen Bedrohung nicht an einen Frieden mit den Vampiren. Selene kehrt schließlich aufs Schlachtfeld zurück und muss sich gegen zahlreiche Angreifer aus den Reihen der Werwölfe zur Wehr setzen, wird aber auch von einigen Vampiren attackiert, die sie verraten haben. D: Kate Beckinsale, Theo James, Tobias Menzies
16:45 UhrWillkommen bei den Hartmanns (D 2016; R: Simon Verhoeven)
In seiner neuen Komödie widmet sich Simon Verhoeven der Familie Hartmann, deren Probleme herrlich eskalieren, als Mutter Angelika gegen den Willen ihres Mannes beschließt, den Flüchtling Diallo aufzunehmen. Inmitten aller Wirrungen und Turbulenzen des normalen Wahnsinns unserer Zeit bleibt nur die Hoffnung, dass die Familie ihre Stabilität, Zuversicht und ihren Frieden wiederfindet - so wie das ganze Land. D: Elyas M'Barek, Heiner Lauterbach, Senta Berger, Florian David Fitz, Palina Rojinski

Motel One
Günstig übernachten am Main.
» Hotels Frankfurt

Dresden Souvenirshop
Stöbern Sie im neuen Onlineshop nach Souvenirs aus Dresden und Sachsen
» www.dresden-onlineshop.de

Blitzschnell drucken lassen
Aus Ihrer Layout-Vorlage machen wir den perfekten Druck
» Druckerei München